C1 - geht es auch leiser?

Die C1 ist ja nicht unbedingt ein Leisetreter .. vor allem nicht für den Fahrer. Trotz serienmäßig eingebauter BMW Geräuschreduzierung ist die Lärmbelastung noch sehr hoch. Als ich dann im Forum des C1-Freundeskreis einen Bericht vom C1 Sepp las, der seine C1 mit Anti-Dröhn-Platten leiser gemacht hat, war klar, dass ich das auch versuchen wollte.

Also ein 5er Pack selbstklebende Anti-Dröhn-Matten im Autozubehörhandel gekauft und los ging es.

Servicedeckel

Zuerst kamen die Servicedeckel rechts und links an die Reihe. Diese sind mit jeweils 3 Schrauben befestigt und können dann leicht nach hinten abgezogen werden.

Diese wurden dann innen mit Stücken der Anti-Dröhn-Matte beklebt.

Tunnelverkleidung

Als nächstes kam die mittlere Tunnelverkleidung dran.  Hierzu sind 2 Schrauben unter der Sitzbank sowie die anderen gut sichtbaren Schrauben zu lösen. Dann kann der Tunnel abgenommen und innen ebenfalls mit Anti-Dröhn-Matte beklebt werden.

Seitliche Tunnelverkleidung

Zuletzt kamen noch die beiden seitlichen Tunnelverkleidung an die Reihe. Hierzu muss erstmal das Gummi-Trittbrett abgezogen werden (ist nur gesteckt).

Dann müssen noch die Schrauben des Seitenteils und des Seitenschwellers (neben ded im Bild gekennzeichneten Schrauben gibt es noch jeweils zwei Befestigungsschrauben des Schwellers von unten).gelöst werden.

Und schon können auch die beiden Seitenteile mit Anti-Dröhn-Matte beklebt werden (im Bild ist nur ein Seitenteil beklebt)

Dann wieder alles zusammen schrauben - fertig.

Das ganze dauert ca. eine Stunde und verbraucht ca. 3,5 der 25*50cm Anti-Dröhn-Platten.

Das Ergebnis

Wunder darf man sich natürlich keine erwarten - sonst hätte BMW sicher diese Lösung selbst eingebaut.

Subjektiv hatte ich bei der Probefahrt das Gefühl, dass die C1 leiser geworden ist. Leider bestätigte sich dieses Gefühl bei meinen Messungen nicht. Allenfalls im unteren Geschwindigkeitsbereich konnte ich bei meiner Messfahrt etwas geringere Werte feststellen - allerdings liegen diese Unterschiede innerhalb der (sowieso recht großen) Ungenauigkeiten der von mir durchgeführten (relativ einfachen) Messung.

Geschwindigkeit km/h dB(A) ohne Anti-Dröhn-Matten dB(A) mit Anti-Dröhn-Matten
Stand 67,0 - 68,0 66,5 - 68,0
40 79,0- 80,0 78,5- 80,0
50 81,0 - 82,0 80,5 - 81,5
60 83,0 - 84,0 82,5 - 83,5
70 85,0 - 86,0 84,5 - 86,0
80 87,0 - 88,0 87,0 - 88,0
90 89,0- 90,0 89,0- 90,0
100 91,5 - 92,5 91,5 - 92,5
110 94,0 - 95,0 94,0 - 95,0
Vollgas (115-120) 96,0 - 97,0 96,0 - 97,0

Mein Resümee

Nachdem der Einbau der Anti-Dröhn-Matte relativ schnell und einfach zu machen ist und die Kosten sich auch im Rahmen halten (bei Ebay ca. 4,50€ plus Versand für 2 Platten) - und ich doch der Meinung bin, dass meine C1 damit leiser geworden ist (bzw. die Geräuschkulisse angenehmer geworden ist) - würde ich den Einbau jederzeit wieder machen.

C1-Sepp ... Danke für den Tipp!


Zurück zu meinen C1 Seiten Weiter zu meinen Cruiser Seiten