Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 170.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ABE Zach Auspuffanlage

    slugbuster - - Suche

    Beitrag

    Warum sollte Zach eine teuere ABE erstellen lassen, wenn ein E- Zeichen reicht ? Das Zettelchen ist keine ABE, die sieht anders aus.

  • Urlaubserfahrungen mit der CL

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Da sind Stoppelreifen auch eindeutig im Vorteil.Insbesodere wenn steil hoch geht. 147ad7d4c3af6672d859013bdf3c141d.jpg Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Urlaubserfahrungen mit der CL

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Ein außergewöhnliches , spannendes Ziel. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Der Bremskraftverstärker wurde dann ja auch wieder eingestampft. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Urlaubserfahrungen mit der CL

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Ich wünsche euch eine schöne und sichere Tour. Ich habe übrigens unterwegs keine andere CL gesehen, aber 2 mal eine R 1200 oder 850 C im Vorbeifahren. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Urlaubserfahrungen mit der CL

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Das sieht dann so aus mit dem “schmalen” Reifen. 86cc1378ec93c8b77e0df7f5fe34409c.jpg Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Urlaubserfahrungen mit der CL

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Noch eine Ergänzung: Ich habe vor der Tour auf Michelin Commander 2 Reifen mit 130er Vorderreifen umgestellt. Geht besser um die Ecke. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Urlaubserfahrungen mit der CL

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Eigentlich hätte ich es besser wissen müssen. Nach einer Korsika Tour in den 80ern waren an meiner 400er Honda auch schon die hinteren Dämpfer und das vernietete Comstar Rad defekt. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Urlaubserfahrungen mit der CL

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Erfahrungen im Urlaub auf Korsika mit der CL aus technischer Sicht. Ich gehe hier bewusst nicht auf die schönen Strecken , Gegenden und Strände auf Korsika ein und die folgenden Zeilen sind keine Kritik an Korsika. Mann/Frau sollte halt wissen was einen erwartet, wenn man mit so einem Brummer wie der CL dorthin fährt. Die CL ist suboptimal für die Straßen dort. Es gibt viele sehr gut zu befahrende Straßen, aber man kommt mit der CL schnell an die Grenzen, weil der Belag zu schlecht ist, Kurven u…

  • Im Urlaub habe ich es als großen Vorteil empfunden, dass man mit der Integralbremse einfacher und sicherer auch in Schräglage bremsen kann. Sollte man eigentlich vermeiden, aber was tun wenn in engen unübersichtlichen Kurven ein LKW auftaucht, der in die Ideallinie ragt? Zum Glück war ich immer vorbereitet, musste aber manchmal doch korrigieren. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Besonders wichtig ist bei diesem System der regelmäßige Austausch der Bremsflüssigkeit (jährlich/2jährlich) um die Möglichkeit von Defekten zu minimieren und das System auch mit dem Testgerät zu kontrollieren. Das ist dann auch nichts für Selbstschrauber. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • progressive Federn?

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Nach der Überholung kann ich mehr sagen. Wenn gut, wird auch das vordere später überholt. Wenn nicht war es Lehrgeld. Mit dem überholten werde ich wohl schon Ende nächster Woche wieder auf dem Asphalt sein, ohne große Kosten dafür zu haben. Ein anderer Überholer hat übrigens mit Hinweis auf die schlechte Qualität von BMW Originalteilen eine Reparatur abgelehnt, obwohl ich geschrieben habe, dass das Federbein von Showa ist (? ?!!!) . Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • progressive Federn?

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Ich möchte die Saison nutzen und nicht bis Oktober warten. Außerdem werde ich wohl die Hyperpro Feder nicht nachrüsten, oder im Winter selbst verbauen. Ob das einfache Wilber’s Federbein so viel besser ist, als das Überholte Original mit einstellbarer Federbasis und wegabhängiger (!)Dämpfung , kann ich nicht beurteilen. Besser wäre wohl ein Preisvergleich mit dem Wilbers 640, bei dem die Dämpfung einstellbar ist. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • progressive Federn?

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Ich habe das Federbein zum Überholer geschickt und werde später mal berichten. Leider war es wegen der Lieferzeit und anstehendem Urlaub des Überholers nicht möglich noch schnell eine Hyperpro Feder zu besorgen und von denen einbauen zu lassen. Ich möchte ja diese Saison noch ausgiebig nutzen , Hauptsache das Federbein funktioniert wieder normal. Wenn alles gut läuft, werde ich das vordere Federbein nach der Saison mal zum „Service“ dorthin schicken. (Ölwechsel , prüfen, säubern der Ventile etc.…

  • progressive Federn?

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Das (hydraulische) Ändern der Federvorspannung wirkt sich anders aus, als vielleicht so mancher denkt: Was bewirkt eigentlich die Federvorspannung? Vorspannung.jpg 1. z.B. eine Feder mit 200 mm Länge und einer Federkraft von 50 kg pro cm. 2. Wenn man diese Feder ,mit 50 kg belastet, so wird sie um 10 mm auf 190 mm gestaucht. 3. Wenn die Feder bei 190 mm mittels Vorspannringe arretiert und anschließend entlastet wird, bleibt das Maß 190 mm. Dies bedeutet aber auch, dass die Feder die ersten 0 - 5…

  • progressive Federn?

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Die Verstellung sieht nun aber lt. aktueller Fotos anders aus. Es muss ja kein Vorteil sein an 2 Mini Rädchen rumzudrehen. Gesendet von iPhone mit Tapatalk fc6088494daaa0892a893f418ee6c3d5.jpg

  • progressive Federn?

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Dem kann ich gefühlt nur voll zustimmen. Ohne Verstellung des Original- Stoßdämpfers hätte ich mit mit Gepäck und Sozia nicht vernünftig fahren können . Bin nun mit Sozia und weniger Gepäck (vorab per DHL nach Hause gesendet ) in Österreich und Deutschland per Landstraße auf dem Weg nach Hause. Dauert zwar und es gibt auch auf der Landstraße noch Probleme bei Bodenwellen , ist aber erträglich. Einfach langsamer durch die Kurve nervt zwar andere, ist mir aber egal. Gesendet von iPhone mit Tapatal…

  • progressive Federn?

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Zitat von ramses: „Ich kann nir sagen, dass sich die Investition in ein Wilbers Fahrwerk absolut lohnt. Du hast danach ein neues Motorrad, das wie auf Schienen läuft. Ich selbst hatte mich geärgert, dass ich den Umbau erst nach 8 Jahren gemacht habe.“ Ja, das glaube ich gern. Ist auch für mich selbst eine späte Erkenntnis. Warte auf dem ÖAMTC (habe mich beim ADAC) gemeldet. Mal schauen , ob ich noch weiter fahre, die Kiste schaukelt immer mehr. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • LED Rücklicht

    slugbuster - - Zubehör und Umbauten

    Beitrag

    Zitat von Muina: „Ich kenn das Hornig-Teil und finde daran gar nix besonderes. Im Gegenteil, mir gefällt sogar eine klassisch wirkende Birne besser als die verteilten Einzel-LEDs. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden.“ Mich interessieren solche Teile nur mit E-Zeichen. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • progressive Federn?

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Zitat von Muina: „Zitat von slugbuster: „Lt. Hyperpro kann man das “einfach” selbst machen. Die Anleitung kommt mit der Feder. “ Wahrscheinlich in den Schraubstock einspannen und dann in den Bauch schießen Mal ehrlich, bestimmt kann man sich was basteln, aber irgendeine Art von Federspannungsmöglichkeit wird man wohl brauchen. Hyperpro verlangt fürs einbauen 15.- EUR pro Stück. Weil die nach eigener Aussage bei dieser Gelegenheit den Dämpfer aber nicht mal auf Funktion prüfen können, sondern aus…

  • progressive Federn?

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Zitat von Muina: „Kann man die Federn bei den Originalfederbeinen selbst wechseln? Wenn ja, braucht man spezielles Werkzeug dazu, ich nehme an eine Federpresse?“ Lt. Hyperpro kann man das “einfach” selbst machen. Die Anleitung kommt mit der Feder. Update: Mein Federbein ist wohl bald auch überholbedürftig. Heute mit voller Beladung und bei großer Hitze wurde die Dämpfung immer schlechter. Noch mal maximal verstellt , hat ein wenig gebracht , musste aber deutlich langsamer fahren. Das „ Gefühl“ h…

  • progressive Federn?

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Zitat von Muina: „Ich muss bei hoher Beladung fast zwingend das hintere Federbein anpassen. Sonst wird es eine Schaukelei und bei groben Unebenheiten schlägt die Federung hinten sogar komplett durch. Deshalb brauche ich eine solche Verstellmöglichkeit, ich denke egal welches Federbein verbaut ist.“ Verstellen muss ich es auch, aber dann ist es ok. Daher würde ich auch nur ein einfach einstellbares Federbein kaufen, wenn das serienmäßige mal hinüber ist. Es gibt aber auch Überholer, die gute Arbe…

  • "Im Straßenverkehr kann dieses Problem nicht auftreten", ergänzt Stoffregen. Die vor allem im Internet kursierenden Gerüchte über grundsätzliche Probleme der ABS-Anlagen weist der BMW-Sprecher zurück: "Es hat in einigen Fällen Störungen gegeben - aber die bewegen sich im normalen Rahmen. Das Kraftfahrtbundesamt hat den Sachstand geprüft und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass kein Sicherheitsproblem vorliegt." Laut Stoffregen sieht BMW daher auch keinen Grund für eine Rückrufaktion. Man kann also…

  • progressive Federn?

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Ein Hyperpro Händler (SO Products) hat mir für die CL kürzlich geantwortet: „Eine Progressive Feder ist abgestimmt mit das Fahrzeug. Fangt Komfortable an und werdet ein weniger härter bei viel Druck. Viel Hub gibt es nicht in das Fahrwerk von R1200CL aber es absorbiert richtig gut die Wellen und Unebigkeiten im Weg.“ Das hat mir für eine Kaufentscheidung nicht gereicht, zumal die Feder für die CL erst ab Bj. 2004 verwendet werden kann. Ich kann aber keinen Unterschied des Stoßdämpfer der CL 2002…

  • Zitat von Muina: „Zitat von slugbuster: „Zitat von Muina: „Ihr müsst halt auf das Vorgängermodell vor 2003 wechseln, dann beschwert ihr euch nicht mehr über eine zu giftige Bremse “ Die CL hatte doch immer das Integralbremssystem, auch schon 2002. “ Achso, wusste ich nicht und war ja auch nicht ganz ernst gemeint. Allerdings denke ich, dass die für das schwere Schiff auch besser ist als die vorige ABS II Brembo-Bremse.“ Vom Gewicht her ist Bremse auf jeden Fall Spitze und was die Bremsleistung a…

  • Zitat von Muina: „Ihr müsst halt auf das Vorgängermodell vor 2003 wechseln, dann beschwert ihr euch nicht mehr über eine zu giftige Bremse“ Die CL hatte doch immer das Integralbremssystem, auch schon 2002. Auf Korsika habe ich einen Engländer getroffen, der hatte das an seiner Maschine (keine C oder CL) ausbauen lassen. Er fühlt sich jetzt ohne ABS und ohne Bremskraftverstärker „ sicherer“ . Aber mehr im Sinne, dass der Urlaub zu Ende sei , wenn das ABS zickt und man nur noch Restbremskraft hat.…

  • Das ist bei meiner auch so und manchmal ganz schön nervig. Wenn es mal zu einer Schrecksekunde kommt, reagiert die Bremse leicht zu heftig. Die Bremsflüssigkeit wurde komplett gewechselt und es gab dadurch keine Veränderung . Scheint normal zu sein. Einige Modelle haben aber wohl (nachträglich ) eine Änderung erhalten , damit die Bremswirkung bei Ausfall des ABS und Bremskraftverstärkers ohne allzu hohen Kraftaufwand besser ist. Es gibt dazu einen Pressebericht. Das war aber wohl eine freiwillig…

  • Beladung CL

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Zitat von Klaus.: „ Aber allgemein stört mich das "Einklappwollen" des Vorderrades bei niedrigen Geschwindigkeiten. Gruß Klaus.“ Ja, „Einklappwollen“ passt und dazu bei Beladung wenig Rückmeldung vom Vorderrad (Entkoppelt) . Die GS‘en haben einen Lenkungsdämpfer, so ein Ding könnte ja hilfreich sein. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Beladung CL

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Zitat von Robby: „Leichte Abhilfe ist: schneller fahren. :thumbsup:“ Leicht gesagt, aber in einem Mini- Kreisverkehr mit Hauswänden und Bürgersteigen drumrum... Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Beladung CL

    slugbuster - - Technik

    Beitrag

    Wenn die CL unter Einhaltung der max. Gewichte in Koffern und Topcase voll beladen ist, fühlt die sich im Soziusbetrieb trotzdem vorn leicht (kippelig ) an. Die Rückmeldung vom Vorderrad ist schlecht, irgendwie entkoppelt. Kenn jemand das Problem? Könnte ein Lenkungsdämpfer Abhilfe schaffen? In den Koffern/ Topcase ist soweit möglich schwereres unten positioniert. Das Problem nervt bei niedrigen Geschwindigkeiten, engen Kehren etc. Gesendet von iPhone mit Tapatalk