Bordsteckdose anschließen (wenn kein Steckplatz wie in der Anleitung)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bordsteckdose anschließen (wenn kein Steckplatz wie in der Anleitung)

      Hallo,
      da ich jedes mal, um Batterie zu laden, das halbe Bike auseinander nehemen muss (OK, ein wenig übertrieben, aber Gefummel mit dem Tank ist recht unglücklich),
      wollte mir nach der Anleitung hier im Forum, eine Bordsteckdose einbauen.

      Natürlich, an meinem Bike (R850C) gibt es keinen geeigneten Steckplatz wie in der Anleitung abgebildet, :wacko:




      Hier ein Foto von meiner C:
      Ich sehe dass der Vorbesitzer schon da was gefummelt hat (ich weiß, dass ein Navi vorne eingebaut war, ich vermutte deswegen dieser "Zustand")




      so, mich würde folgendes interessieren, (falls mir jemand antworten kann),
      Woher kommen diese Leitungen die ich GRÜN markiert habe? Das wo ich ROT markiert habe, das müsste die Stromversorgung zum Navigerät sein.... so denke ich zumindest...

      Ich denke dass ich dieses Kabel (GRÜN) für die Steckdose verwenden könnte, da davon wahrscheinlich der Vorbesitzer das Navigerät geladen hat... (vermutlich).
      Was mein ihr? Kann ich das für Bordsteckdose nutzen, worüber ich auch mal Batterie laden kann? Oder lieber ein frisches Kabel direkt von der Batterie ziehen?

      Naturlich möchte ich am Plus-Kabel eine Sicherung dazwischen setzen, welche Sicherungsstärke (Dicke) soll ich dafür nehmen?



      DANKE !!!!


      PS
      so nebenbei, kann mir jemand sagen was und wozu ist dieser Deckel da? Ich wollte den aufmachen, aber der sitzt richtig fest! (und ich wollte es aber auch nicht übertreiben und etwas aufreissen)
      (BLAU markiert), ein Paar Zentimeter von dem Boardwerkzeug entfernt

    • Hallo,

      Der Deckel ist für die Diagnosesteckdose. Normalerweise ist für die Bordsteckdose ein Steckplatz vorhanden.
      Cg Hansi

      Historie:
      Yamanha RD 250, Moto Guzzi California,Honda 750 Four K 6, 3 X Honda CB 900 BolDor, Honda CBX Pro Link, Honda CB 1100 R RC05, Honda VF750F,BMW K100RS, BMW K100K1 , Kawasaki 750 ZXR-RR, Yamaha XV 1100 Virago, R1200C, R1200RT
      Aktuell: R 1200 C + R 1200 RT-LC
    • GraueMaus schrieb:

      Der von dir grün-markiert, ist der für die Steckdose;

      (rt-ws und br)

      Grüße
      Woife

      das denke ich mir auch nämlich,
      wahrscheinlich hat der Vorbesitzer den Stecker ausgebaut um hier mit verschiedenen "Home-Made Verteilern" Versorgung fürs Navi vorne und
      den Zigarettenstecker im Koffer (weg) zu basteln.

      Es wäre prima wenn die Meinung von Woife noch jemand bestätigen könnte.

      Kann jemand schauen, ob der Plus-Draht zu dem Bordsteckdose-Stecker auch so ROT-WEISS ist wie bei mir? Das wäre dann aber eindeutig!

      DANKE an alle!!!
    • Du kannst dir aber auch den Fremdstartpol montieren, Kosten um 10€, und darüber Laden,
      dabei hast du den doppelten Nutzen.
      Cg Hansi

      Historie:
      Yamanha RD 250, Moto Guzzi California,Honda 750 Four K 6, 3 X Honda CB 900 BolDor, Honda CBX Pro Link, Honda CB 1100 R RC05, Honda VF750F,BMW K100RS, BMW K100K1 , Kawasaki 750 ZXR-RR, Yamaha XV 1100 Virago, R1200C, R1200RT
      Aktuell: R 1200 C + R 1200 RT-LC
    • victory schrieb:

      Stimmt Hansi,
      laden über den Fremdstartpol
      ist die beste Lösung. :thumbup:

      Gruß Victory


      Vor allem brauchst du keine Kabel anknabbern, alles vorhanden in ausreichendem Querschnitt und mit Absicherung.
      Cg Hansi

      Historie:
      Yamanha RD 250, Moto Guzzi California,Honda 750 Four K 6, 3 X Honda CB 900 BolDor, Honda CBX Pro Link, Honda CB 1100 R RC05, Honda VF750F,BMW K100RS, BMW K100K1 , Kawasaki 750 ZXR-RR, Yamaha XV 1100 Virago, R1200C, R1200RT
      Aktuell: R 1200 C + R 1200 RT-LC
    • Fremdstartpol wäre ein Kabel direkt vom Pluspol der Batterie, oder was meinst du?

      Ich denke so mache ich auch. Ein dickeres Kabel direkt vom Pluspol nach unten ziehen und das gut isolieren. Als minus kann ich z.b. den Ausklappständer nutzen.
    • Hallo,

      Schau Dir das Bild an, Teile über BMW. Ein Blech anschrauben und ein Loch bohren.

      Cg Hansi

      Historie:
      Yamanha RD 250, Moto Guzzi California,Honda 750 Four K 6, 3 X Honda CB 900 BolDor, Honda CBX Pro Link, Honda CB 1100 R RC05, Honda VF750F,BMW K100RS, BMW K100K1 , Kawasaki 750 ZXR-RR, Yamaha XV 1100 Virago, R1200C, R1200RT
      Aktuell: R 1200 C + R 1200 RT-LC
    • Wunderbar! So mach' ich dann.

      Teilenr. zufällig?

      (bin übers Handy im Netz, da gestaltet sich die Suche etwas schwieriger..)



      Ps

      Ich lese gerade Bucheli-Reparaturanleitung... steht nichts davon... ;(
    • Ich suche die Teile raus...
      Cg Hansi

      Historie:
      Yamanha RD 250, Moto Guzzi California,Honda 750 Four K 6, 3 X Honda CB 900 BolDor, Honda CBX Pro Link, Honda CB 1100 R RC05, Honda VF750F,BMW K100RS, BMW K100K1 , Kawasaki 750 ZXR-RR, Yamaha XV 1100 Virago, R1200C, R1200RT
      Aktuell: R 1200 C + R 1200 RT-LC
    • Teile:

      Halter 61137671355. 3,93€
      Schutzkappe 61137672395 2,27€
      Pluspol 611376713549 5.50€
      Schutzhülle 11147684538 0,47 €

      Den Pluspol kannst du zweimal bestellen, dann hast du auch einen Minuspol, Bohrung im linken Zylinder vorhanden.
      So würde es von BMW verbaut. Leitungen ziehen nicht notwendig. Du musst nur das Loch in die Anlasserabdeckung
      bohren.
      Cg Hansi

      Historie:
      Yamanha RD 250, Moto Guzzi California,Honda 750 Four K 6, 3 X Honda CB 900 BolDor, Honda CBX Pro Link, Honda CB 1100 R RC05, Honda VF750F,BMW K100RS, BMW K100K1 , Kawasaki 750 ZXR-RR, Yamaha XV 1100 Virago, R1200C, R1200RT
      Aktuell: R 1200 C + R 1200 RT-LC
    • Super!

      Finde ich diese Bohrung am linken zylinder? Gibt es irgendwo Foto davon?

      Aber wie schon geschrieben, man kann auch die Minuszange an den Seitenständer dranhängen, oder?
    • cleveroo schrieb:

      Aber wie schon geschrieben, man kann auch die Minuszange an den Seitenständer dranhängen, oder?

      Würde ich nicht machen, denn da ist viel (Schmierfett-)Widerstand im Weg. Der Motorblock ist ein sicherer Massegeber.
      LG Renzo
      ------------------------------------------------------------------------------
      Lieber einen Freund verloren, als einen guten Gag verschenkt ;)
      aktuell: R1100RS - R1150RS - R1200RT - R1200CL (der vieräugige Schlumpf in schlüpferblau mit dem adaptiven Kurvenlicht und der sequenziellen Gangschaltung) :D
    • Ich mache morgen ein Foto und Stelle es ein
      Cg Hansi

      Historie:
      Yamanha RD 250, Moto Guzzi California,Honda 750 Four K 6, 3 X Honda CB 900 BolDor, Honda CBX Pro Link, Honda CB 1100 R RC05, Honda VF750F,BMW K100RS, BMW K100K1 , Kawasaki 750 ZXR-RR, Yamaha XV 1100 Virago, R1200C, R1200RT
      Aktuell: R 1200 C + R 1200 RT-LC
    • Hier die Bilder

      Cg Hansi

      Historie:
      Yamanha RD 250, Moto Guzzi California,Honda 750 Four K 6, 3 X Honda CB 900 BolDor, Honda CBX Pro Link, Honda CB 1100 R RC05, Honda VF750F,BMW K100RS, BMW K100K1 , Kawasaki 750 ZXR-RR, Yamaha XV 1100 Virago, R1200C, R1200RT
      Aktuell: R 1200 C + R 1200 RT-LC