Chiptuning für BMW R 1200 C

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meiner Meinung nach aber in der richtigen Reihenfolge.

      Erst einmal schauen, ob die Ventile richtig eingestellt sind bzw. sonstige Wartungsarbeiten. Ansonsten mal die Leerlaufsynchronisierung mit Uhr oder Schlauch kontrollieren. Chip dann - falls überhaupt nötig - ganz zum Schluss.
      Gruss, Didi

      Es ist schon alles gesagt, aber nicht von jedem ...

      Die Cruiser-Bildergalerie