Highsider LED Hauptscheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Cruiser-Gemeinde,
      falls sich noch jemand von Euch bei Louis den LED -Scheinwerfereinsatz Reno 3 von Highsider zum Schnäppchenpreis von 129 € inclusive 20 € Rabatt zugelegt hat oder die super Gelegenheit noch nutzen will hier nochmal die Erinnerung zu meiner geplanten Sammelbestellung der Adapterringe. Die Bestellung werde ich Ende Februar 2018 auf den Weg bringen. Wer noch dabei sein will bitte v.g. Liste kopieren und eintragen.
      Beste Grüße
      CruiserNick
    • Ich habe die Einbauanleitung noch mal durchgelesen, dabei fiel mir auf, dass die beiden Adapterringe aus 2 mm dickem V-Stahl geschnitten werden. Ist diese Materialstärke aus konstruktiven Gründen nötig oder wurde sie gewählt weil „viel hilft viel“ der Grundgedanke war, denn so aus dem Handgelenk hätte ich 0,7 mm Blech gewählt.
      REX-Fahrradhilfsmotor, NSU-Cavallino , NSU-FOX, Vespa-Hoffmann , Horex-Regina, Horex-Imperator, längere Zeit nix., BMW R60/6 , BMW R1200C, BMW R25/3

    • Hi Sunrise,
      ich habe den Scheinwerfer mit diesem Ring verbaut und war von der Materialstärke beim reinfummeln und beim polieren recht angetan. Mag sein, dass 07er das Teil auch hält, aber ein Verbiegen bei der Wurstelei mit den Federn ist dann nicht ausgeschlossen.
      Nur meine Meinung, aber ich habe im Bergbau gelernt und bei meinen Kostruktionen wird schnell das Eigengewicht zum begrenzenden Faktor
      Tschö Joe
      N´ Scheiss muss ich! ..... aber die C muss sauber!!
    • Joeker schrieb:

      ... ein Verbiegen bei der Wurstelei mit den Federn ist dann nicht ausgeschlossen ...
      So ist das!
      Wer sich mal die Maße des Rings angeschaut hat, wird feststellen, dass da ein nicht mal 12mm breiter Blechstreifen übrig bleibt. Wie soll das mit einem 0,7er Blech halten?
      Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen! (O.Wilde)



      MoNC Member of Niederrhein-Cruiser
    • Highsider LED Hauptscheinwerfer

      Ich habe die Anleitung erstellt und die Ringe entworfen.
      Die Materialstärke habe ich experimentell ermittelt. Die Ringbreite ist baulich bedingt vorgegeben und tatsächlich recht schmal. Deshalb wollte ich auf Nummer sicher gehen um ein Verziehen zu vermeiden. Der hintere Ring muss ja auch due Kraft der Haltefedern aufnehmen. Ausserdem ist ausreichend Platz im Lampengehäuse und preislich ist die Materialstärke zu vernachlässigen.
      Jeder Tag ohne zu cruisen ist ein verlorener Tag.
    • Ich wollte ja nur wissen, ob es für die gewählte Materialstärke einen konstruktiven Grund gibt, dahingehend ob Abstände zur Frontseite eventuell das Kriterium sind. Die Festigkeit wird doch eher durch den Lampenring begrenzt (Trompetenblech, 0,6 mm) bzw. durch die Federn mit einem Durchmesser <1 mm.


      Natürlich werde ich die Ringe so akzeptieren wie ich sie bekomme und bin Ramses dankbar der dies alles angestoßen und ausgetüftelt hat, natürlich auch Cruisernick der sich darum wieder kümmert.


      Grund meiner Überlegungen war die Erinnerung, dass Kollegen in der Firma meist für die Ewigkeit konstruierten, es war oft deutlichst überdimensioniert und es fehlte mir an der gefühlten Leichtigkeit dieser Konstruktionen.
      REX-Fahrradhilfsmotor, NSU-Cavallino , NSU-FOX, Vespa-Hoffmann , Horex-Regina, Horex-Imperator, längere Zeit nix., BMW R60/6 , BMW R1200C, BMW R25/3

    • Hallo LED-Fans,

      ich habe soeben die Adapterringe bestellt.
      Ich gehe mal von ca. 3 Wochen Lieferzeit aus. Genauere Info kommt noch.
      Der Preis liegt pro Ring bei 10,20 € incl. Versand vom Cutter zu mir.
      Somit könnt Ihr von rd. 25 € pro Satz incl. Versand im Päckchen an Euch ausgehen und Euch zum Saisonstart auf die neuen Funzeln freuen :-))

      Beste Grüße vom Niederrhein
      CruiserNick
    • Hallo nochmal an die Besteller der Adapterringe,

      ich werde morgen mal ein Angebot einholen, was das Hochglanzpolieren oder alternativ das Verchromen des vorderen Adapterringes bei einem örtlichen Spezialbetrieb kostet. Leider bietet der Lasercutter das nicht an.
      Halte Euch auf dem Laufenden. Sobald ich einen Preis und zusätzliche Lieferzeit habe werde ich mich hier nochmal melden.
      Damit würden wir sicherlich den perfekten Look der LED-Scheinwerfer hinkriegen.
      Beste Grüße
      Cruisernick
    • Bezüglich Verchromen des vorderen Adapterrings war ich gestern bei einem Betrieb in NL um eine Hausnummer beim Preis zu kriegen.
      Dort konnte man mir aber nur anhand der Skizze mit Abmessungen und des Materials aber noch keinen Preis machen.
      Sie müssen die Adapterring erst sehen.
      Die Ringe werden vom Lasercutter voraussichtlich am 15. März zu mir geliefert. In der Woche bin ich allerdings nicht zuhause, so dass ich das Paket erst am 19.03. bei der Post abholen kann. Ich werde dann Dienstag, den 20.03. ein Angebot einholen. Gehe davon aus, dass ich dann am 21.03. mehr dazu sagen kann.
      Also bitte noch etwas Geduld. Wer definitiv kein Interesse am Verchromen des vorderen Rings hat sollte mir vorab schon mal eine kurze Info geben.
      Danke vorab.
      VG von Cruisernick
    • Ich nehme sie so wie sie vom Schneider kommen!
      Gott sei Dank ist es zu kalt zum Mopedfahren, wäre ja schrecklich ohne LED-Licht unterwegs sein zu müssen
      REX-Fahrradhilfsmotor, NSU-Cavallino , NSU-FOX, Vespa-Hoffmann , Horex-Regina, Horex-Imperator, längere Zeit nix., BMW R60/6 , BMW R1200C, BMW R25/3