Smartphone/Outdoor als Alterative zum Garmin /TomTom Navi

    • @Jürgen: du musst die Verkabelung der Schalter zur m-unit umbauen! Die Verkabelung von BMW zu Licht, Killschalter, Starter, Blinker, Nebler, etc. entfällt!
      Sinnvoll, aber nicht zwingend notwendig ist die BMW Schalter gegen Taster zu ersetzen, was schnell kompliziert wird, mit neuer Brems- und Kupplungspumpe.
      Schick mir mal deine Email. Muss schauen wo ich den Stromlaufplan habe, bin mit der Rocket am Bodensee unterwegs... :)
      MfG aus Ingolstadt | www.r1200cb.de | Facebook
    • Smartphone/Outdoor als Alterative zum Garmin /TomTom Navi

      Bobber schrieb:

      @Jürgen: du musst die Verkabelung der Schalter zur m-unit umbauen! Die Verkabelung von BMW zu Licht, Killschalter, Starter, Blinker, Nebler, etc. entfällt!
      Sinnvoll, aber nicht zwingend notwendig ist die BMW Schalter gegen Taster zu ersetzen, was schnell kompliziert wird, mit neuer Brems- und Kupplungspumpe.
      Schick mir mal deine Email. Muss schauen wo ich den Stromlaufplan habe, bin mit der Rocket am Bodensee unterwegs... :)


      Hi
      Aktuell ersetze ich nur das Originalinstrument durch das Motoscope Pro mit der BreakoutboxB. Dabei möchte ich die Info aus dem Kombiinstrumentenstecker nutzen, soweit möglich. Einen Umbau der Schalter auf die M-Unit habe ich aktuell noch nicht vor. Kann ja im nächsten Winter kommen


      Gesendet von iPad mit Tapatalk
    • ...das Motorscope pro zeigt Werte der m-unit und Breakout box an. Es funktioniert a.m.S. nicht externe Infos wie Blinker-/Fernlichtkontrolle einzuspeisen, weil die m-unit diese Funktionen erzeugt und die Kontrolleuchten über eine LIN-Bus Anbindung steuert!
      Du wirst wohl die Schalter mit der m-unit verbinden müßen...
      :) Klaus
      MfG aus Ingolstadt | www.r1200cb.de | Facebook
    • ...bin mit der Navigon Cruiser App zum Bodensee und zurück gefahren! TOP!!! Mit 47€ Lebenzeit-ABO finde ich auch preiswert und getzt noch mit 20%...!!!
      Nach dem ersten zurechtfinden mit wischen nach R oder L zu Unterfunktion bin ich sehr zufrieden und das ist ja erst der erste Release!
      Die Zielsuche könnte schneller gehen aber die Darstellung, schnelle Neuberechnung bei Umleitung und Routenwechsel sowie die Anzeige von Geschwindigkeitsgebrenzungen, Überholverboten, etc. Ist spitze. Stauanzeigen und Blitzermeldungen könnte ich noch nicht ausprobieren bzw. gab es sie noch nicht...
      Nach der Zieleingabe kommt mit 2 Schiebereglern die Abfrage nach Routenlänge und Kurvigkeit. Is genial und sehr individuell anpassbar von kurz Autobahn und schnell bis extrem kurvig und kleine Straßen mit langer Fahrstrecke. Werde das mal im Altmühltthal im bekannten Gelände ausproblieren. Sieht aber super aus.

      Hab mit Kurviger ne Kroatientour nachgezeicnet. Easy, aber die Bezeichnung der Straßen, Landesgrenzen, etc. wird nach Info der Entwickler gerade optimiert! Der Küstenstr. A8 kann man mit Namensangabe z.B. leider nur folgen, wenn man sie kennt, aber nicht über die sichtbare Benamung. Wenn das gelöst ist wird das mega einfach und in GPX exportierbar.

      Mit Calimoto bin ich noch nicht so viel weiter. Der Beta Test kann immer noch nicht landesübergreifend und es fehler einige Länder.
      Aber das wird sicher mal ne interessante Alternative, freue mich auf die Entwicklujgsschritte!!!
      Nächstes WE zum Spessard wird Calimoto getestet... :-}
      MfG aus Ingolstadt | www.r1200cb.de | Facebook
    • ...interessante Halterungen gibt es hier wwwsp-connect.de
      Hab mich sehr mit Navigon Cruiser eingeschossen. Für mich die optimale Moped-Navi-App!
      Wenn es schnell gehen soll TomTom Go mit Blitzer- und akkurater Stauinfo. Die Blitzer.de App hat scheinbar ne overlay Funktion, werde ich zusammen mit dem Cruiser bei Gelegenheit testen.
      Bin Happy, Erwartung erfült, Ziel erreicht!!!
      Navigon Zumo ist schon ausgebaut, kann wech!!!
      ;)
      MfG aus Ingolstadt | www.r1200cb.de | Facebook
    • ...gute bluetooth Kopfhörer:

      SAVFY Bluetooth 4.1 Kopfhörer Mini In Ear Headset Ein Paar mit CVC 6.0 Noise-Cancelling Mikrofon und Tragbare Ladehülle 2100mAh (Kleinste, Kabellos, Unsichtbar), Edles Grau amazon.de/dp/B01L92ETPO/ref=cm_sw_r_em_taa_c9lGzbJV1DEKZ

      Avantree Mini In-ear Bluetooth Kopfhörer Ohrhörer für Podcasts, Audio Books, GPS, Unsichtbarer Ohrstöpsel, Ergonomischer Sitz Kleiner Wireless In Ear Car Headset (Nur rechtes Ohr) amazon.de/dp/B01LWYU5EF/ref=cm_sw_r_em_taa_namGzbMSYNXRJ
      MfG aus Ingolstadt | www.r1200cb.de | Facebook
    • .so, Zwischenfazit: Bin am WE 950km im Auto mit Handy und Bluetooth Kopfhörern testgefahren, das tut sich viel einfacher mit den Änderungen von Einstellungen und Durchtausch der Headphone Teile!
      Nächste Woche kommen 1500km Wienreise als ultimativer Moped-Test!

      - TomTomGo Navi App (Android): Weiter meine mit Abstand erste Wahl bei A nach B Navigation mit Auto oder Moped. Super Karten, Stauerkennung i.d.R. auf 50m (!) genau und Umleitung vom feinsten. Aller Schnickschnack um schnell und sicher wo hin zu kommen!
      Funktioniert auch im Bildschirm off Modus mit klaren Sprachanweisungen, rechtzeitig und auch Staus werden angesagt. Fahren ohne Display an ist grundsätzlich kein Problem, hab das heute aber nur auf der Autobahn und kurz in der Stadt getestet...

      - Blitzer.de App: Ich fahre nicht mehr ohne! Super Ansage von Staus und Blitzern. Intuitive Meldung von Staus und Blitzern. Je nach Meldeverhalten der Nutzer werden Staus mehrfach, zu früh/späte ausgewiesen, aber da i.d.R. 1km vorher bereits gewarnt wird passt das so, teilweise fast zu viele Meldungen: 1km, 500m, 300m, 100m vorher. Funktioniert auch ohne Display gut.
      Weil ja ohne Navi Integration wird manchmal bei Annäherung an Blitzern gewart, die gar nicht auf der Route, sondern auf Nebenstr. liegen.
      Toll ist auch die Applet Lösung, wo sich ein frei scalierbares Minifenster über eine z.B. Navi App Anzeige legen läßt. So hat man den Basisblitzerschutz immer im Sichtfeld!

      - Calimoto: Verfolge ich nicht mehr, Navigon Cruiser ist um Längen besser und ausgereifter, hat aber auch Potenzial. Warten wir mal ab...

      - Navigon Cruiser: Optimate Funktion fürs Moped, einfach strukturiert, intuitiv! Stauwarnungen, Blitzer und Co. wurden mir zwar noch nicht angezeigt, aber sonst TOP, auch mit Streckenführung, Länge, Kurvigkeit, Anzeige POI, Tanken, Wetter, Trackaufzeichnung, etc. Ich vermisse nichts! Sehr empfehlenswert! Auch die Sprachsteuerung per Bluetooth headphone hat im Auto funktioniert!
      Super ist die Funktion Display off, nur an bei Warnung, Info, Abbiegen, zu schnellem Fahren, etc. an! Das spart Aku und müßte viele Ausfahrten ohne Stromversorgung ermöglichen (probiere ich nach Wien).

      - Fobo Bike: Nutze 2 Radsensorensets parallel an 2 Bikes, die mir in der App schön angezeigt werden. Auch hier gibt es ein MiniApplet, dass die Basisinfos in einem Minifenster frei verschiebbar anzeigt. Also keinE unnötiger Reifendruckprüfung mehr und Warnung bei schleichendem Luftverlust. Ich bin super Happy.

      Im Kern läst sich das oben mit jedem Standardhandy umsetzen. Ok, IP Wasserschutz hilft oder ein entsprechendes Gehäuse von ebay und Co. ! Nie mehr Garim Zumo oder TomTom Moped Navies ... !!!

      Bluetooth Headphone:
      - Überraschend ist das Pearl SH-30 (links im Bild) mein Favorit! Klare, laute und vollständige Ansagen. Akkukapa mind. 5h, mehr bin ich noch nicht gefahren, sollte aber einen Fahrtag reichen. Nervig ist nur die Kabelverbindung zwischen den Ohrstöpseln, aber wenn man das Kabel oben und hinterm Ohr vor dem Hals führt ist es ok. Mit Halstuch ist es dann auch ausreichen fixiert. Umgebungsgeräusche werden gut weggefiltert.
      Die Kopfhörer verschwinden soweit in der Ohrmuschel, dass längeres Tragen wohl ok sein wird (nach dem Wien Test weiß ich mehr). Preis- Leistung ist unschlagbar!!!

      - SAVFY earbud headphones (Bildmitte): War mit der Powerbank als mobile Ladestation mein Favorit und hat auf dem Sofa prima funktioniert. Die Buds sitzen mit 3 verschiedenen Silikon Endstücken bei mir gut und schirmen die Umgebungsgeräusche schön ab.
      Im Autotest wurde bei jeder Ansage die erste Sekunde der Ansage im Aufwachen aus dem Standy abgeschnitten, NoGo! Durchgefallen! Wobei die Sprachqualität und Lautstärke überraschend gut war...

      - Avantree Apico 1x, nur rechts zu tragen (im Bild rechts): Auf dem Sofa gut, etwas dumpf. Im Auto zu leise und die erste Sek. jeder Ansage abgeschnitten. Durchgefallen!

      Wenn ich die richtige Hardware gefunden habe, lass ich mir ein Passstück in der Ohrmuschel anfertigen, dann bin ich Helmunabhängig und kostengünstig "online" am Handy, wenn ich es brauche....!!! ;)

      - Samsung S8+: Tolles Handy, wasserdicht, gute Akkuleistung, schnelle Ladung, aber das seitlich gekrümmte Display is ein voller Murks. Aus meiner Sicht nicht zu empfehlen. Displayschutzfolien sind fast unmöglich zu montieren und lösen sich schnell wieder. Ich werde es verkaufen, wenn ich eine gute Android IP67 Alternative gefunden hab iPhone kommt mir nicht in's Haus!!!

      Viel Spaß meim Navigieren und bis Nach-Wien... :)
      Dateien
      MfG aus Ingolstadt | www.r1200cb.de | Facebook
    • ..die Wien Fahrt hat alles oben bestätigt!
      Hab jetzt ein HTC U11, deutlich günstiger, technisch vergleichbar, IP67, aber deutlich besser ablesbar, weil der sichtbare Displaybereich flach ist.
      Hab mir beim Hörgerätespezialisten eine Ortoplastik mit Einsatz der Pearl-Stöpsel sowie alternativ Filtereinsätzen mit -25db bestellt.
      Geht das nicht wird es eine Monitorplastik, nur mit den Stöpseln drin.
      150 bis 250€ und 2 Wochen als Massanfertigung, ich berichte...
      MfG aus Ingolstadt | www.r1200cb.de | Facebook