Neue Bremsscheibe hinten bei der CL eingebaut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schön, dass du dir den Schuh anziehst, den ich dir hingestellt habe. :thumbup: ^^


      Mit deiner Aussage

      Klaus. schrieb:

      ... ich habe die Suchfunktion benutzt ...


      Dabei gab es ... diesen Tipp nicht ...

      disqualifizierst du dich allerdings selbst.
      Entweder du bist nicht in der Lage, die Sufu zu benutzen oder du hast sie schlichtweg nicht benutz!

      Solltest du das Thema vertiefen wollen, schau einfach hier (klick mich), es gibt hier bereits unzählige User, die ihre Bremsscheibe so überlistet haben.


      Ach ja, wollte dich übrigens nicht belehren. Manchmal hilft's einfach, auch mal die Smilies mit zu lesen ... 8o
      Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen! (O.Wilde)



      MoNC Member of Niederrhein-Cruiser
    • Dein Link funktioniert nicht.
      Und die Suchfunktion hatte ich vorher benutzt.

      Deine Wortwahl könnte höflicher sein:

      "...disqualifizierst du dich allerdings selbst.

      Entweder du bist nicht in der Lage, die Sufu zu benutzen oder du hast sie schlichtweg nicht benutz!..."

      Klaus.
    • Klaus. schrieb:

      @ Sepp: sollte es hitzefester Kleber sein? Was hast Du verwendet?
      Ehrlich gesagt, weiß ich nicht mehr was ich verwendet hab.
      Wird vielleicht normaler Alleskleber gewesen sein :huh: (gebrannt hats jedenfalls bis jetzt nicht :D )

      Einige Stellen haben sich mittlerweile auch gelöst. Aber damits nicht klappert, reichts ja, wenn da ein paar Wicklungen drin verbleiben.
      Bikergruß
      Da Sepp

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      "...denn: Wir haben zwei Leben und das zweite beginnt, wenn du erkennst, dass du nur eins hast."
      (Mário Raúl de Morais Andrade)