PIA BMW Motorrad in Regensburg schließt seine Pforten

    • Bin auch schon seit einiger Zeit dem BMW-Vertragshändler untreu geworden. Deren Preisgestaltung schreit ja danach. Und die Arbeit machen andere genauso gut oder besser.
      Bikergruß
      Da Sepp

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      Ich weiß, dass ich nichts weiß.
    • Die Preise von BMW Niederlassungen sind jenseits von Gut und Böse.
      Nur ein Beispiel (auch wenn nicht aussagekräfitg): Der Stundensatz beim BMW München (Niederlassung) liegt fast doppelt so hoch wie bei BMW in Palma de Mallorca. Spinnen die? Ja, es ist Deutschland und Spanien. Aber doppelt so hoch???!!!
    • Mit dem Cruiser zu BMW Kohl in Aachen gefahren. ABS Störung wegen abgequetschten Sensorkabel. Sensor sollte erneuert werden und Fehlerspeicher zurückgesetzt.
      Anruf am Nächsten Tag:" haben Sie uns ihr Motorad mit dem Anhänger gebracht? Denn daran funktioniert gar nichts mehr. Die Ansaugrohre sind wegen Fehlzündungen weggesprengt worden. Ungläubiges Zweifeln, als ich versicherte mit einem einwandfrei laufenden Motorrad zur Werkstatt gefahren zu sein.
      Fakt war hinterher, der Diagnosecomputer hatte die Motronik zerschossen. Nachdem das Motorrad wieder zum Laufen gebracht wurde und natürlich noch optimal eingestellt :rolleyes: (der ABS Sensor war leider kkurzfristig nicht lieferbar) durfte ich über 280 € zahlen um das Motorrad im Anlieferunszustand zurück zu bekommen.
      Fazit: Diagnose und Fehlerrückstellung (GS911) kann ich seitdem selbst und entsprechende Spezialwerkzeuge sind auch im Fundus.
      Cruisergrüße Robby

      von Alaska nach Feuerland. Klick
      Wir haben es geschafft, ein halbes Jahr, nur im Sommer Motorrad zu fahren. :thumbsup:
    • So wie es aussieht, geht es anscheinend bei Pia weiter. War letzte Woche mal dort um nachzuschauen.
      Haben diese Woche noch Betriebsurlaub. Soll also nächste Woche wieder geöffnet werden.
      Halt nur nicht mehr als offizielle BMW Niederlassung. BMW Schilder sind alle weg.
      Schau ma mol.

      " Lieber ein Rad mehr als ein Rad ab"
    • Da bin ich ja gespannt. Die Kommunikation an die Kunden ist beschissen. Keiner weiß genaues. Auch auf der Facebook-Seite von PIA keine konkreten Infos.
      Angeblich - laut Harley Davidson gegenüber (ebenfalls PIA) - ab Montag 30. Januar wieder geöffnet, aber nur noch zum "Abverkauf", Reparaturaufträge würden nicht mehr angenommen.

      Mitarbeiter und Mechaniker seien gekündigt worden, so berichten andere Motorrad Werkstätten in Regensburg.
      Von einer so großen Firma würde man sich schon klare Kommunikation an die Kunden wünschen. Bin seit 2009 Kunde bei denen und habe überhaupt keine Info bekommen.
      Grüße aus der Oberpfalz

      Robert, 1200CL
    • Ich hab da 2003 meine erste C gekauft und hab noch nie irgendwelche Infos oder Post bekommen.... :thumbdown:
      Viele Grüße Hans

      ... mit dem zurückgebauten WANKel - Motor: 100 Nm jetzt schon bei 2500/min und 83 PS bei 6900/min!! :) Ebenso sind Montauk-Instrumente, Scheibe und Scheinwerfer gegen die der Classic-C getauscht. Sieht - finde ich - schöner aus!! :)