TomTom Rider 2 mag nicht mehr

    • TomTom Rider 2 mag nicht mehr

      Nach siebeneinhalb Jahren treuem Dienst macht mein Rider 2 nicht mehr mit. Nach dem Einschalten kommt kurz das Bild, wo unten ein Ladebalken durchläuft. Dann folgt das Bild des Startbildschirms und bleibt hängen. Ausschalten lässt er sich dann nicht mehr, nur mit Nadel im Reset-Loch. Habe schon alles mögliche versucht, was so im Netz empfohlen wird. Kann man das Teil zur Reparatur geben? Kennt da Jemand Jemanden, möglichst im Raum München? Lohnt es sich? Welches der neuen Rider ist empfehlenswert? Hat vielleicht ein Forum-Mitglied eins übrig?

      Viele Grüße aus München!
      KD
      Der Weg ist das Ziel!

      Simson SR2>>CZ Tatran125>>Berlin Roller125>>CZ175>>MZ ES150>>MZ TS150>>MZ TS250/1>>Suzuki LS Savage 650>>Yamaha XV 535 Virago>>BMW R1200 C
    • Hatte vor kurzem dasselbe. Komplettabsturz. Es war nur das TomTom Logo noch da, ich konnte das Navi nicht mehr ausschalten, auch am PC keinerlei Reaktion. Eingschickt über Louis an TomTom, es kam zurück mit der Antwort" Aufgrund ded Alters von 4 Jahren wird hier kein Service mehr angeboten!!! Irgendwann war der Akku komplett leer, das Logo weg. Ich habs dann ans Ladegerät gehängt und siehe da, das Ding funzt wieder. Probiers, vl. hast du auch so viel Glück.
      LG Sepp
    • Habe es auch mal so probiert, ohne Erfolg. Jetzt habe ich eine Adresse bei ebay gefunden, der diese Geräte repariert oder defekt in Zahlung nimmt und Gebrauchte verkauft. ich möchte doch wegen des umfangreichen Zubehörs bei dem Rider 2 bleiben. Mal schauen, ob es mit der Reparatur klappt. Ich gebe Bericht!
      Der Weg ist das Ziel!

      Simson SR2>>CZ Tatran125>>Berlin Roller125>>CZ175>>MZ ES150>>MZ TS150>>MZ TS250/1>>Suzuki LS Savage 650>>Yamaha XV 535 Virago>>BMW R1200 C
    • Ja häufig ist die eingebaute Speicherkarte schuld an dem Debakel, manchmal hilft einfach neue Karte kaufen, Inhalt 1:1 rüberkopieren, neue Karte stecken und dann gehts wieder.

      Bei der Gelegenheit einfach die nächst grössere Kaufen, passt dann auch mehr Kartenmaterial drauf. Hatte bei meiner USA Reise das Problem das nicht alles auf die alte Karte gleichzeitig passte.

      Aber Achtung, das Gerät kommt nicht mit den ganz großen Karten klar, Original ist glaub ich eine 4GB drin.

      Ist bei meinem auch schon passiert, diese SD Karten halten auch nicht ewig. Wenn der Inhalt sich nicht mehr lesen lässt hoffentlich Datensicherung gemacht, das ist immer gut.
      Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.