Gasgriff geht nicht ganz auf Standgas zurück

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gasgriff geht nicht ganz auf Standgas zurück

      Hallo Cruisers,

      in warmem Zustand geht z.B. beim herunterschalten der Gasgriff nicht vollends auf Standgas zurück. Ich muss sozusagen mit Nachdruck den Gasgriff auf null drehen, damit die Drehzahl runter geht. Ist unangenehm, wenn ich z.B. auf eine Ampel zufahre. Hatte die C deswegen schon in der Werkstatt. Danach wars für 2 Monate gut und seit letztem Mittwoch fängt das wieder an. In kaltem Zustand drehe ich das Gas etwas auf, lasse den Griff los und hab‘ sauber Standgas, ohne nachzuhelfen. Ich werde in der Werkstatt deswegen wieder vorstellig werden. Was kann das sein? Kann ich da selbst was machen? Muss der Gaszug geschmiert werden? Oder ist das was größeres?

      Ich wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende.

      Biker2.0
      DKW 175, Honda K6, Honda CBX750, Honda VF1000F2, Honda Seven Fifty F2, jetzt: 2x BMW R1200C
    • Hallo Biker,
      ich würde mal z.B dein Seilzug auf Leichtgängigkeit,
      Scheuer und Knickstellen prüfen.

      Gasdrehgriff,in verschiedenen Lenkereinschlagwinkeln
      ganz aufdrehen und loslassen, muß selbstätig in die
      Grundstellung zurückgehen.

      Einstellwert an der Schraube...(Unterm Gasgriff)
      Bei kaltem Motor auf 1.5mm voreinstellen.
      Motor auf Betriebstemperatur warm laufen lassen,
      Seilzug auf 0,5mm einstellen.

      Gruß,Victor

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von victory () aus folgendem Grund: Schreibfehler

    • Bei mir waren einzelne Fasern des Gaszugs gerissen und verhinderten bisweilen, dass dieser vollends zurück gehen konnte.

      Dies hatte natürlich nichts mit einem kalten Motor zu tun - das Phänomen war aber das gleiche.....

      Viel Glück bei der weiteren Fehlersuche

      Micha
    • So wie Victor und Micha beschrieben haben,war es auch bei mir. Zwei bis drei Fasern waren gerissen und ständig hing das Gas beim Zurücknehmen. Vor allem blöd ,wenn Du das Gas verkehrsbedingt zurücknehmen mußt und die Kiste nicht mit dem Motor abbremst .Neuen Gasbowdenzug reingebaut und das Problem war gegessen.
      Stephan
      Als ich Kind war, hieß mein soziales Netzwerk:
      draußen ! ! !
    • Hallo Stephan, aber das sollte dann doch im kalten Zustand auch zu bemerken sein. Ist aber nicht so. Das irritiert mich.

      Ich hab bei meiner Werkstatt nachgefragt. Mal sehen, wie da die Antwort aussieht. Die haben das ja verg. Herbst schon mal „behoben“.

      Ich berichte, sobald es neues gibt.

      Danke für Deine Antwort.

      Biker2.0
      DKW 175, Honda K6, Honda CBX750, Honda VF1000F2, Honda Seven Fifty F2, jetzt: 2x BMW R1200C