Zusatzscheinwerfer anklemmen, aber wo?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zusatzscheinwerfer anklemmen, aber wo?

      Hallo,
      Ich möchte gern einen Zusatzscheinwerfer (Foto) an meine C anbringen. Und bin mir unsicher an welche Klemme ich das anschließen soll. Hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.

      Als Grundidee hatte ich vor die Zusatzscheinwerfer direkt über das Fernlicht(Kabel) des Hauptscheiwerfers zu speisen. Müsste das weiße Kabel sein.



      Gesendet von iPad mit Tapatalk
    • Hallo,

      in der Suchfunktion findest Du entsprechende Hinweise. Siehe auch §50 StVZO.
      Nur mit dem Kabel anschließen wird nix ! Serienmäßig bzw. mit Sonderausstattung wird in der E-Box unter dem Tank ein Zusatzkabelbaum verbaut. Über einen Zusatz-Schalter am Lenker können dann die Scheinwerfer geschaltet werden.
      Die Variante mit dem SA Kabelbaum ist m.E. die sauberste Lösung und entspricht den Vorschriften.

      Gruß
      H.
      Burn rubber not your soul!
    • Hallo Fips,

      im Hauptscheinwerfer wurde das weiße Kabel abgezogen, damit das Fernlicht nur über die Zusatzscheinwerfer fuktioniert.
      Dies habe ich bei mir korrigiert und werde noch einen eltronischen Switch verbauen, damit kann ich dann über die Blinkerrückstellung
      das Fernlicht so steuern, dass es der StVO entspricht und ich keine Probleme bei Kontrollen bekomme.

      Eine sehr schöne Lösung hat Kalle vor Jahren ins Netz gestellt, siehe hier
      Gruß aus Unna
      Peter & Maike
      :thumbup:
      Das Leben ist zu kurz, um zu bremsen - gib Gas und lass es krachen!!!
    • Zusatzscheinwerfer anklemmen, aber wo?

      Dank an euch. Da war ich wohl etwas naiv „einfach ans Fernlicht klemmen“. Gut das hier ein paar hilfsbereite Experten da sind.

      Ich werde Kalle mal anschreiben, ob er noch die Blinkerrückstellplatine vertreibt, dann würden die Zusatzscheinwerfer separat geschaltet und ich hätte keine „Auffälligkeiten“ beim TÜV oder bei Straßenkontrolle.

      Beste Grüße vom Schoduvel aus Braunschweig (die Narren sind los ;o)
      Fips


      Gesendet von iPad mit Tapatalk
    • Tja, gewusst wo. Das ist eben der Unterschied zwischen Dipl.-Ing. und, na ja, lassen wir das. Der 2 Link, war auch besser da ich nur serbokroatisch und Latin beherrsche.
      Autem, gratias ago tibi, mi Jörg :P
      Gruß aus Tittmoning
      Rainer
    • Hallo Leute,
      ich habe mir nach etlichen Jahren auch wieder ein Moped gegönnt!
      Eine r1200 c.
      Davor ein ATV CF Moto Terralander, 6 Jahre, und davor, kurz nach dem Krieg: eine 535 Yamaha!
      Jetzt will ich auch eine USB-Steckdose und Nebelscheinwerfer nachrüsten.
      Ich habe schon viele Seiten hier im Forum gelesen, aber immer, wenn es ums Eingemachte geht,
      sehe ich nur Verweise auf Webseiten, die es schon lange nicht mehr gibt!!
      Mir fehlen:
      „Bilder vom Sicherungskasten, wo kann ich Spannung abgreifen, wo ist die harte Plusspannung, (nicht an der Batterie, das kann ich mir denken), wo Spannung für Relais, ich will keinen Kabelbaum von BMW, oder von Wunderlich, bei dem ich die Hälfte wegwerfen muss“.
      Ich habe Kabel, Relais, USB- Steckdose, Lampen, Schalter und kann löten und klemmen!
      Vielleicht gibt es ja sowas hier, und ich bin nur zu doof, die Seite zu finden???
      Andere hier haben ja auch solche Probleme.
      Vielleicht gibt es ja unter Euch so einen Freundlichen.
      Viele Grüße aus Essen
      Rainer ?( :?: :?:
    • Hallo Rainer,

      die Plus Spannung bekommst du wirklich am einfachsten von der Batterie.
      Von da aus im zugänglichen Bereich eine Sicherung und derZusatzinstallation steht nichts im Wege.
      Gemäß Bucheli Schaltplan kannst du dir natürlich auch einen anderen Spender suchen. :/
      Cruisergrüße Robby

      von Alaska nach Feuerland. Klick
      Wir haben es geschafft, ein halbes Jahr, nur im Sommer Motorrad zu fahren. :thumbsup:
    • Zusatzscheinwerfer anklemmen, aber wo?

      Auf der linken Seite hinter dem Werkzeug ist der originale Stecker für den Anschluß der 12V Steckdose. Nimm den, wenn er noch nicht benutzt ist.
      ...die einen lieben mich, die anderen hasse ich...

      MoNC Member of Niederrhein-Cruiser
    • Hallo und vielen Dank für Eure Antworten.
      Gruß
      Rainer
      PS.:
      In meinem früheren Leben war ich mal Fernehtechniker- Meister,
      deshalb suche ich auch ein Schaltbild.
      Im Netz finde ich nichts, für einen Link der noch funktioniert wäre ich sehr dankbar. :?: :?:
    • Danke Robby,
      aber ich messe das jetzt aus und such mir meine Punkte, die ich brauche.
      Wenn es noch mehr Spätzünder, so wie mich gibt. (Moped erst vor 6 Monaten gekauft)
      Hier meine Variante erstmal nur für die mechanische Installation.
      Heute aus China eingetroffen:
      Lampenset, Kabelbaum mit Schalter, Sicherung, Relais und Halterungen. (Und mit „E“ Nummer, vielleicht auch gefälscht, aber gut gemacht).
      40 Watt pro Lampe ist zwar gelogen, es sind ca. 20 Watt pro Lampe.
      Lichtausbeute gut!!!!!!
      Probeweise an den Blinkern montiert, aber schabt ein wenig an der Gabel.
      Abhilfe:
      4 *4 Zentimeter Aluplatte 3 mm, 4 Löcher gebohrt, Aluplatte an die untere Halterung, 4 Schrauben mit Muttern geschraubt, andere Seite der Aluplatte mit beiliegenden Schrauben auf die Lampen geschraubt. 2 Zentimeter nach außen gewonnen!
      Liest sich vielleicht kompliziert, aber ist ganz einfach, sobald Ihr die Lampen in den Händen habt!
      Kosten des Lampensets und Aluplatte mit Schrauben ca: 70 Euro.
      Siehe Link und Bild!
      ebay.de/itm/Nebelscheinwerfer-…ksid=p2057872.m2749.l2649
      Montiert.jpg

      Scheinwerfer 1.jpgScheinwerfer 2.jpg


      Viele Grüße

      Anfänger Rainer