Neue Reifen sind wieder mal fällig...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Reifen sind wieder mal fällig...

      Servus, Cruiser-Kollegen,
      ich bin auf der Suche nach passenden Reifen für meinen Cruiser auf Reifen von CONTINENTAL gestossen.

      Kennt die jemand und kann dazu was über seine gemachten Erfahrungen und gewonnenen Eindrücke sagen?
      vorne: CONTI GO FRONT - 100/90 - 18 56H TL
      hinten: CONTITOUR REAR - 170/80 - 15 77H TL

      Besten Dank im Voraus.

      Cruisergrüße!
      Sigi
      Wenn man nichts hat, worauf man sich freuen kann, ist das Leben nicht wert, gelebt zu werden. ;)
      Ich habe nichts getan, um als Bayer geboren zu werden... - Ich hatte einfach Glück. :D
    • Mit den Reifen bin ich, und alle Leute, denen ich diese Paarung empfahl, sehr zufrieden.
      Die nass und trocken Haftung ist gut und bei Verschleiß, bildet sich kein Sägezahn.
      Cruisergrüße Robby

      von Alaska nach Feuerland. Klick
      Wir haben es geschafft, ein halbes Jahr, nur im Sommer Motorrad zu fahren. :thumbsup:
    • Die werd ich auch nehmen, so bald meine jetzigen Bridgestone runter sind.
      Bikergruß
      Da Sepp

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      Ich weiß, dass ich nichts weiß.
    • Vielen Dank für die Auskunft, Robby.
      Da die Zeit drängte, habe ich mir dieses Mal nochmal die MICHELIN Commander2 in Kombination mit dem Pilot Active bestellt. (So sehr ich die MICHELIN-Reifen schätze, so ganz überzeugen sie mich - vor allem bei Nässe - doch nicht).
      Aber diese CONTI, über die ich erst JETZT stolperte, klingen wirklich auch interessant. Es werden wohl dann die nächsten Reifen für meinen Cruiser werden...

      @Robby, gib bitte hier Bescheid, falls sich Deine Meinung über die CONTI noch ändern sollte (wie seinerzeit bei den HEIDENAU).

      Danke + Gruß!
      Sigi
      Wenn man nichts hat, worauf man sich freuen kann, ist das Leben nicht wert, gelebt zu werden. ;)
      Ich habe nichts getan, um als Bayer geboren zu werden... - Ich hatte einfach Glück. :D
    • Dallus schrieb:

      gib bitte hier Bescheid, falls sich Deine Meinung über die CONTI noch ändern sollte (wie seinerzeit bei den HEIDENAU).
      Das stimmt, denn die anfänglich guten Laufeigenschaften des Heidenau, wurden durch den Sägezahn disqualifiziert.
      Beim Conti ist der Vorderreifen bei mir so weit runter, (ohne Sägezahn) dass ich ihn wohl während der Saison erneuern muss.
      Meine Meinung für die Conti Paarung, werde ich so schnell nicht ändern. Zumal es ja in diesem Segment bestimmt nichts grundlegend neues mehr geben wird.
      Cruisergrüße Robby

      von Alaska nach Feuerland. Klick
      Wir haben es geschafft, ein halbes Jahr, nur im Sommer Motorrad zu fahren. :thumbsup:
    • Rubin,
      aber Du hast bisher doch immer die MICHELIN (Commander2) anempfohlen... ?!?

      Gruß!
      Sigi
      Wenn man nichts hat, worauf man sich freuen kann, ist das Leben nicht wert, gelebt zu werden. ;)
      Ich habe nichts getan, um als Bayer geboren zu werden... - Ich hatte einfach Glück. :D
    • Gut zu wissen. :) Bei Manni müssen nächstes Jahr auch neue Reifen drauf. Er hat noch die Metzeler drauf. Wobei ich bisher nichts schlechtes darüber sagen kann. Hatte aber auch nur kurz mal 'ne nasse Straße am Sonntag und da war ich eh vorsichtig wegen der Pollenschniere auf dem Asphalt... :(
      Dann packe ich da nächstes Jahr auch die Conti oder Bridgestone drauf. :)

      Grüße
      Dagmar
    • Rubin 007 Custom schrieb:

      Ja Siggi richtig.
      Das wäre die Dritte Variante.
      Bei Nässe aber Definitiv nicht die besten.
      Aha, wie ich anfangs auch schon schrieb. - Grundsätzlich finde ich die MICHELIN ja nicht schlecht, aber bei Nässe überzeugen sie mich nicht so richtig.
      Brauche übrigens jedes Jahr einen Satz Reifen.

      Danke für Eure Beiträge!!!
      Sigi
      Wenn man nichts hat, worauf man sich freuen kann, ist das Leben nicht wert, gelebt zu werden. ;)
      Ich habe nichts getan, um als Bayer geboren zu werden... - Ich hatte einfach Glück. :D
    • Hab die Bridgestone ja derzeit drauf und hier: Reifenwechsel schon was dazu geschrieben. Bei Nässe gut, aber wegen Sägezahn vorne und etwas höherem Verschleiß auch nicht restlos überzeugend. Deshalb werde ich wie gesagt als nächstes auch mal die Conti probieren. Neben Robby findet sie auch Ronny von den Oberpfalz-Cruisern klasse (Conti ist allerdings sein Arbeitgeber :D ).
      Bikergruß
      Da Sepp

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      Ich weiß, dass ich nichts weiß.
    • Glaub du hast des falsche Ferndiagnosesystem ;(
      Bikergruß
      Da Sepp

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      Ich weiß, dass ich nichts weiß.
    • Lieber Sepp,
      das sind die Luft Werte mit denen es KEINE Saegezahnbildung gibt.
      Mit welchen Luftdruck Du fährst entzieht sich meiner Kenntnis.
      Nur wenn jemand über Probleme spricht, sollte auch der Luftdruck bedacht werden.
      Gruß Rubin
      Ich lasse meine C lieber Original, das erhaelt den Wert. Der Klammerer :thumbdown:
    • Servus beinand,
      ich hab mir heute das Päärchen der Contis bestellt,
      145 incl. Montage für den hinteren, 90 € für den vorderen.
      Die Räder montier ich vorher schon ab und bring sie meinem Reifenhändler des Vertrauens.
      Ist der Preis in Ordnung oder soll ich den Reifenhändler, meinen Nachbarn noch quälen?

      Gruß Sepp
    • Servus, Sepp,
      ich denke der Preis ist soweit in Ordnung.

      Ich habe mich neulich ja nochmal für die MICHELIN entschieden. Wenn ich die CONTIs genommen hätte, so hätte ich diese im Internet für einen Satzpreis von 201,98 € erhalten.
      Bei dem Vertragspartner des Internet-Reifenhändlers zahle ich jedesmal (hier vor Ort bei uns in 86641 Rain/Lech) für die Montage der beiden Reifen sowie für den Aus- und Einbau der Räder
      50 €.

      Ist m.E. auch okay und fair!


      Sag mir bitte nach entsprechender Erfahrung mit den CONTIs doch etwas zu deren Nässetauglichkeit. - Danke Dir!


      Beste Grüße - auch ans Marianderl !
      Sigi
      Wenn man nichts hat, worauf man sich freuen kann, ist das Leben nicht wert, gelebt zu werden. ;)
      Ich habe nichts getan, um als Bayer geboren zu werden... - Ich hatte einfach Glück. :D