CL riecht nach Benzin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CL riecht nach Benzin

      Hallo,

      also während der Fahrt riecht meine CL stark nach Benzin, habe den Tank mal abgebaut ob evtl. drunter etwas undicht ist
      jedoch konnte ich nichts feststellen auch die schlauchverbindungen oder auch Schläuche selbst bzw. das was ersichtlich ist
      macht einen guten Eindruck nicht undicht oder spröde.

      Was ich noch so denke wäre, wenn etwas undicht ist müsste man das zumindest nach ein paar Stunden in der Garage zu riechen sein,
      also ist es nur bei fahrender Maschine.

      Hat so was schon jemand gehabt ?


      Gruß wobra
    • Hallo,

      im stand habe ich auch schon probiert, das war meine erste Tat weil ich dachte dann wäre ein Leck od. bzw. Undichtigkeit
      schneller zu ermitteln jedoch Fehlanzeige.

      Muss noch erwähnen das dieser starke Geruch von Benzin komischerweise nicht ständig ist und da ich das Motorrad ja noch nicht lange besitze
      wäre mir das mit sicherheit aufgefallen wenn es von anfang an so gewesen ist.

      Ansonsten muss ich halt so lange fahren bis sich wirklich etwas sichtbares zeigt.


      Gruß, wobra
    • Hallo,

      war gerade schnell in der Garage

      Tankdeckel ist richtig zu und dicht.

      Wenn es der Tankdeckel wäre würde dass heißen ich hätte bei mehreren Tankfüllungen den Verschluss nicht richtig verschlossen aber wie geschrieben ist der zu u. dicht...


      Gruß, wobra
    • Hallo,

      mein Gedanke gerade als Technik-Laie ist...

      habe ja vor ca. 2 Wochen mal das Thema eröffnet das mir die CL nach dem Start wieder ausgegangen ist und ich sie auch nicht wieder anbekommen habe, da roch sie auch nach Benzin.

      Meine Frage dazu wäre, ist es möglich das evtl. zu viel Sprit eingespritzt eingepumpt od. wie man das auch immer nennt wird, wenn ja, kann man so was messen oder
      wie geht man da vor.


      Gruß, wobra
    • Hallo
      den Benzinfilter habe ich noch nicht gemacht weil ich von Leebmann die O-Ring Dichtung erst am Samstag bekommen habe...
      wird nächste oder übernächste Woche erledigt aber auch keine Dringlichkeit weil ich erst gerade mal 30 tausend auf der Uhr habe, bin aber auch noch am überlegen die 2 Benzinschläuche für im Tank bei Leebmann zu bestellen dann hatte mir einer geschrieben oder ich hatte es irgend wo gelesen das normale schraub schlauchschellen nicht gut sind da bin ich auch noch am überlegen ob ich mir die Zange und die Original Schlauchschellen besorge da die VA Schellen die ich gekauft habe kleines Geld kosteten und immer mal gebraucht werden kann.


      Gruß, wobra
    • Wenn Du vollgetankt hast, dann dehnt sich das Benzin im Tank ganz schön bei der Hitze aus. Dann gelangt über die Entlüftungsschläuche Benzin ins Freie.
      LG Renzo
      ------------------------------------------------------------------------------
      Lieber einen Freund verloren, als einen guten Gag verschenkt ;)
      aktuell: R1100RS - R1150RS - R1200RT - R1200CL (der vieräugige Schlumpf in schlüpferblau mit dem adaptiven Kurvenlicht und der sequenziellen Gangschaltung) :D
    • ja, den Benzinfilter wechsel ich auch in den nächsten Tagen, so langsam trifft alles an Ersatzteile bei mir
      ein, warte nur noch zur Sicherheit auf den 180 grad Schlauch und die passende schlauchschellen von Leebmann...
      obwohl wenn die Schläuche noch einen soliden Eindruck keine Sprödigkeit abgeben wechsel ich die auch nicht sondern nur den Filter, wollte nur alles zuhause haben wenn ich los lege.


      Gruß Wolfgang
    • wobra schrieb:

      wie kann man das als Laie Kontrollieren das beide Zylinder richtig zünden
      - wenn er nicht zündet, ist er auch nicht heiß

      - schau dir mal die Schnellkupplungen vom Tank zum Einspritzblock an - die O-Ringe dort haben auch nur eine sehr begrenzte Lebenszeit
      REX-Fahrradhilfsmotor, NSU-Cavallino , NSU-FOX, Vespa-Hoffmann , Horex-Regina, Horex-Imperator, längere Zeit nix., BMW R60/6 , BMW R1200C, BMW R25/3

    • Hallo,
      wir hatten an beiden Maschinen die Schnellkupplungen defekt. Die aus schwarzem Plastik gearbeiteten Dinger hatten Haarbrüche, die nur während der Fahrt (dann unter Druck) undicht waren.
      Wurden alle vier gegen Metallteile ersetzt. Seitdem ist Ruhe.
      Grüße
      Detlev