Neue Bremsscheiben vorne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Hallo Ramses ,

      ich habe die Lucas MST 239 Bremscheiben seit 2014 drauf . Bis jetzt 10000 km gefahren .
      Sie wurden mir damals in der freien BMW Werkstatt als Alternative zur original Bremsscheibe von BMW angeboten . BMW Original, doppet so teuer, aber nicht besser .
      Ich bin zufrieden und würde wieder so entscheiden .

      LG Klaus
    • Neue Bremsscheiben vorne

      Neu

      Black Rider schrieb:

      Doch Albert,
      Du solltest auch die Schrauben, Floater und Wellenringe erneuern. Bei meiner alten waren nach ca. 45.000 Km die Floater dermaßen eingelaufen, dass beide Scheiben auf den letzten Metern vor dem Stillstand ein hässliches Klappern verursachten.
      Bekommst Du nur beim :) 34 11 2 331280 Befestigungssatz Bremsscheibe (06.2016 55,12€). Danach war alles wieder ruhig.


      Ich habe jetzt gelernt, dass es feste, teilschwimmende und schwimmende Bremsscheiben gibt. Die schwimmenden sind immer 2-teilig. An meiner C sin teilschwimmende verbaut.

      Ich bin aber leider immer noch nicht sicher, welche Scheiben genau ich von EBC oder TRW (klassische Form) benötige und ob ich die Originalfloater oder spezifische brauche.
      Jeder Tag ohne zu cruisen ist ein verlorener Tag.
    • Neu

      Ich bin mir da auch nicht sicher.

      Vielleicht hätte ich ohne lang zu überlegen die EBC-Scheiben genommen, welche ja spezifisch für den Typ 259C bei meinem Baujahr (1998) mit Speichenfelgen und ABS angeboten werden. Das sind aber feste, nicht schwimmende. Da die Lucas schwimmende sind, und ebenfalls für dieses Baujahr angeboten werden, entsteht Unsicherheit. Vielleicht kann sich ja mal dazu ein "Technik-Wissender" äußern. Bei mir wär jetzt der Punkt da, wo ich zum Schrauber meines Vertrauens gehen und um Rat fragen würde.
      Bikergruß
      Da Sepp

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      Ich weiß, dass ich nichts weiß.
    • Neue Bremsscheiben vorne

      Neu

      Sunrise schrieb:

      Hallo Ramses,
      was ich dir über EBC Scheiben erzählte war völlig daneben, ich hatte nur die Bremsbeläge von EBC.
      Die Scheiben waren von France Equiement - und die sind wirklich erste Sahne!









      Das hört sich gut an.
      Sind die Bremsscheiben aus rostfreiem Stahl?
      Leider steht auf den France-Eqipement Seiten Nichts über das Material.
      Jeder Tag ohne zu cruisen ist ein verlorener Tag.
    • Neue Bremsscheiben vorne

      Neu

      Nelson 64 schrieb:

      Hallo Ramses ,

      ich habe die Lucas MST 239 Bremscheiben seit 2014 drauf . Bis jetzt 10000 km gefahren .
      Sie wurden mir damals in der freien BMW Werkstatt als Alternative zur original Bremsscheibe von BMW angeboten . BMW Original, doppet so teuer, aber nicht besser .
      Ich bin zufrieden und würde wieder so entscheiden .

      LG Klaus


      Hallo Klaus,
      sind die Bremsscheiben aus nicht rostendem Stahl?
      Jeder Tag ohne zu cruisen ist ein verlorener Tag.
    • Neu

      ramses schrieb:

      Das hört sich gut an.
      Sind die Bremsscheiben aus rostfreiem Stahl?
      Leider steht auf den France-Eqipement Seiten Nichts über das Material.
      kein Rost zu erkennen, nicht mal eine Spur - und das bei sehr dezenter Pflege
      REX-Fahrradhilfsmotor, NSU-Cavallino , NSU-FOX, Vespa-Hoffmann , Horex-Regina, Horex-Imperator, längere Zeit nix., BMW R60/6 , BMW R1200C, BMW R25/3

    • Neue Bremsscheiben vorne

      Neu

      Ich habe mir heute die TRW Lucas MST239 bei Louis im Angebot (96€) gekauft. Sie sind quasi baugleich den Originalscheiben und werden mit den original Floatern und Schrauben montiert. Die Scheibe wird als „starr“ bezeichnet. Durch die Floater ist sie dann teilschwimmend. Das Material ist eine Stahl/Edelstahl-Legierung.
      Zur Montage werde ich je einen Satz Floater beim Freundlichen bestellen. Die Lucas Bremsbeläge (Sinter) fahre ich schon seit Jahren und bin dami zufrieden.
      Jeder Tag ohne zu cruisen ist ein verlorener Tag.