Vollscheibenräder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vollscheibenräder

      Hallo,
      Ich fahre jetzt seit Mai eine 1200 C.
      Ich stehe jetzt kurz vor dem Kauf der Vollscheibenräder.
      Hat jemand Erfahrung mit der Abnahme und den Reifenabnahmen,da es ja diese Bridgestone nicht mehr gibt ?
      Danke für eure Hilfe.
      Gruß Matthias
    • Die Räder haben eine ABE, also kein Problem. Hat aber noch nie ein TÜV-Ing. danach gefragt. Die Reifen hierfür sind unter neuer Bezeichnung auf dem Markt, es gibt dafür eine "Unbedenklichkeits Erklärung" von Bridgestone aber keine Freigabe (!)- hat auch noch nie jemand gekümmert.
      Front 120/70 ZR17 (58W): Bridgestone Battlax BT023F
      Rear: 190/60 ZR17 (78W) : Bridgestone Battlax BT020R

      solltest du Bedenken haben, lass es eben sein

      REX-Fahrradhilfsmotor, NSU-Cavallino , NSU-FOX, Vespa-Hoffmann , Horex-Regina, Horex-Imperator, längere Zeit nix., BMW R60/6 , BMW R1200C, BMW R25/3

    • Vollscheibenräder

      Manche (auch ich) haben sich die Herstellerbindung vom TüV austragen lassen. Damit kann man dann prinzipiell auch andere Hersteller fragen.
      Ich fahre folgende Bridgestone Reifen auf den Scheibenräder:
      Vorne: Bridgestone T30F EVO
      120x70x17 tl
      Hinten:
      Bridgestone EXEDRA MAX R
      190x60x17 78V tl
      Für die Reifen gibt es von Bridgestone die techn. Datenblätter, die hatte ich beim TüV vorgelegt.

      Wichtig: Beim Kauf der Scheibenräder darauf achten, dass Alles dabei ist:
      Felgen, Kotflügelabsenkung vorne, spezieller ABS-Kranz vorne und Distanzscheibe für Hinterrad, damit der 190er Reifen nicht am Endantrieb schleift.
      Jeder Tag ohne zu cruisen ist ein verlorener Tag.
    • Vollscheibenräder

      MatzeV schrieb:

      Hallo Ramses,
      Danke für die Info.
      Die Scheibe habe ich gefunden für ein paar Euro.
      Gibt es die Kotflügelabsenkung vorne auch separat?
      Danke im Voraus.
      Gruß Matthias


      Das weiss ich leider nicht. Hat Deine Quelle die Absenkung nicht dabei?
      Sonst kannst Du versuchen über BMW Kohl oder Den ursprünglichen Hersteller zu fragen. Ich habe aber keine grosse Hoffnung.
      Jeder Tag ohne zu cruisen ist ein verlorener Tag.
    • Hallo Ramses,

      Absenkung fehlt leider, die Distanzscheibe ist dabei.
      Werd sie aber trotzdem nehmen, sobald ich Rückmeldung von Bridgestone wegen der Bereifung habe.
      Laut TÜV ist Eintragung kein Problem, sobald
      ich ne Bestätigung vom Reifenhersteller vorlegen.
      BMW kann die Absenkung nicht liefern,da es nur ein Zubehörteil sei .
      Die meinten ,man könne es selbst herstellen oder weglassen.
      Danke für die Hilfe.
      Gruß Matthias