zum Thema" Umbauten"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • zum Thema" Umbauten"

      diesen wirklich gelungenen Umbau sah ich 2003 in Garmisch beim BMW-Treffen. Komme nun langsam in das Alter wo ich so etwas zu schätzen wüsste.

      REX-Fahrradhilfsmotor, NSU-Cavallino , NSU-FOX, Vespa-Hoffmann , Horex-Regina, Horex-Imperator, längere Zeit nix., BMW R60/6 , BMW R1200C, BMW R25/3

    • Hallo,

      also mir würde da mal ein Preis interessieren, was man für so einen Umbau ca. auf den Tisch blättern müsste falls da jemand Ahnung von hat...

      Obwohl mir persönlich ein wuchtigeres Heck wie z.B. bei Honda oder Harley bessere gefällt (Geschmackssache), jedoch habe ich so in der Art noch
      keine BMW gesehen.


      Gold Wing 2.jpegHarley 1.jpegGold Wing.jpegHarley 2.jpeg


      Gruß Wolfgang
      Wer neue Antworten will, muss neue Fragen stellen...
    • Irgenwie kann ich den Sinn solcher Dreiräder immer noch nicht erkennen. Helft mir mal auf die Sprünge, was sind die Hintergedanken für diese Umbauten?
      Bikergruß
      Da Sepp

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      Ich weiß, dass ich nichts weiß.
    • Muina schrieb:

      Irgenwie kann ich den Sinn solcher Dreiräder immer noch nicht erkennen. Helft mir mal auf die Sprünge, was sind die Hintergedanken für diese Umbauten?
      Ist vermutlich ähnlich wie bei Gespannen - muss man mögen, für den der es nicht mag überwiegen die Nachteile.

      Wobei ich mal eine Harley Truppe gesehen hab wo ein solcher Umbau dabei war. Bein Anhalten und absteigen sah man, dass der Fahrer des 3rads eine Behinderung hatte (es sah nach überstandenem Schlaganfall aus), Motorrad wäre wohl nicht mehr möglich gewesen, so konnte er wieder selbst mitfahren. Fand ich toll.
      Gruß, Peter

      ---------------------------------------------------------------------
      Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
    • OK, das seh ich ein, da kann es Sinn machen.

      Weil ansonsten würd ich mich da immer lieber für eine Beiwagen-Variante entscheiden, da kann man auch mal mehr als einen Beifahrer mitnehmen und es macht (meiner Meinung nach, aber das ist ja immer Geschmackssache) optisch mehr her, ist halt klassischer. Aber Gesprannfahren hat ja auch so seine Tücken, da wird so ein Dreiradl wohl einfacher zu fahren sein.
      Bikergruß
      Da Sepp

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      Ich weiß, dass ich nichts weiß.
    • vermute mal alles Übungssache mit so einem Beiwagen, hatte zwar noch nicht das vergnügen, da bist`e mit so einem Trike auf jeden Fall stabiler auf der Straße und vor allem wenn`s auf Tour geht bekommst du in den Trike`s auch jede menge verstaut wie man auf den Bilder sieht ist das ja größer wie mancher PKW :D :D :D


      Gruß
      Wolfgang
      Wer neue Antworten will, muss neue Fragen stellen...
    • Muina schrieb:

      Irgendwie kann ich den Sinn solcher Dreiräder immer noch nicht erkennen. Helft mir mal auf die Sprünge, was sind die Hintergedanken für diese Umbauten?
      Sepp, das kannst du auch nicht verstehen, du bist einfach zu jung dazu! Der Mensch benötigt ca. 70% der Hirn-Rechenleistung nur für den aufrechten Gang und zu dessen Balance. Mit zunehmendem Alter werden die zur Verfügung stehende Kapazitäten immer weniger und Defizite machen sich schleichend im Verlust des Gleichgewichtssinnes bemerkbar. Kannst du selbst testen, nach 3 Schoppen (das Pfälzer Schoppe-Dubbeglas hat 0,5 l Inhalt) Riesling hast du den gleichen Effekt.
      Übrigens, solch ein Gefährt darfst du auch mit dem PKW-Führerschein fahren.

      Wenn mich nicht alles täuscht war dieses Trike von GG (stand zumindest bei denen auf dem Stand) und sollte (2003) 80Tsd € kosten.
      REX-Fahrradhilfsmotor, NSU-Cavallino , NSU-FOX, Vespa-Hoffmann , Horex-Regina, Horex-Imperator, längere Zeit nix., BMW R60/6 , BMW R1200C, BMW R25/3

    • Grinnall aus England hatte die gebaut - und war auch 2002 oder 2003 in Garmisch auf den BMW Tagen damit
      grinnalltrikes.com/trikes/bmw-…mw-1200cl-montauk-trikes/

      Der große Umsatzbringer war es wohl (zumindest in D) nicht ...
      Ich glaube GG hatte auch nur die vertrieben (bzw. als Aussteller da)
      Gruß, Peter

      ---------------------------------------------------------------------
      Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
    • Sunrise schrieb:

      Sepp, das kannst du auch nicht verstehen, du bist einfach zu jung dazu!
      Ich hatte oben schon geschrieben, dass ich das schon verstehen kann. Naja, und so jung bin ich ja auch nicht mehr... Mir hat nur die Erkenntnis gefehlt, warum man das macht, deshalb hatte ich gefragt. Und Peter und Wolfgang haben mich ja aufgeklärt :thumbup:

      Achja, und wenn sich das Alter wie 1,5 Liter Wein anfühlt (hoppla), kann es so schlecht ja gar nicht sein :D . Nur schlecht kann dir halt werden... 8|
      Bikergruß
      Da Sepp

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      Ich weiß, dass ich nichts weiß.
    • Muina schrieb:

      Ich hatte oben schon geschrieben, dass ich das schon verstehen kann.
      Ein Freund fährt ein "richtiges Trike" (um genau zu sein 2, ein altes auf VW Basis und ein moderneres .. also so was in der Art suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=271599681 ).

      Einmal bin ich damit gefahren ... eigentlich ja zweimal .. das erste und letzte Mal ;)

      Aber da ist es auch so: Er hätte zwar die richtige Figur um ein BMW Motorrad zu fahren ^^ - aber er hat keinen Füherschein. So kam er zum Trike und ist total happy damit.
      Gruß, Peter

      ---------------------------------------------------------------------
      Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
    • Das stimmt denk ich schon, man darf mit dem Dreier ja auch diese komischen Rollerteile mit den zwei parallelen Rädern vorne fahren.

      Wobei das für mich jetzt kein Argument ist, denn WENN ich Motorrad fahren will UND mir ein dementsprechendes Gefährt kaufen kann, dann kann ich mir auch den Führerschein dazu leisten. ;)
      Bikergruß
      Da Sepp

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      Ich weiß, dass ich nichts weiß.
    • So viel ich weiß bleibt ein Gespann ein Motorrad und darf nicht mit dem 3er gefahren werden.

      Fahrerlaubnis

      Die erforderliche Fahrerlaubnis richtet sich nach der Leistung des Trikes:
      • Eine Fahrerlaubnis der Klasse AM genügt für Trikes mit nicht mehr als zwei Sitzplätzen, einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h, einer Nenndauerleistung/Nutzleistung von nicht mehr als 4 kW, einer maximalen Leermasse von 270 kg und einem Fremdzündungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ oder einem Selbstzündungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 500 cm³ oder einer anderen Antriebsform.

      • Für Trikes mit einer Leistung von bis zu15 kW ist die Klasse A1 erforderlich.

      • Für stärkere Trikes mit einer Leistung von mehr als 15 kW wird die Klasse A benötigt. Mit den Motorradführerscheinen dürfen keine Trikes mit Anhänger geführt werden.
      BMW R1150R,BMW R1200C und eine Suzuki Burgman 650 Executive =O
      Gruß Dieter :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Taunusdriver ()

    • wobra schrieb:

      stimmt das denn wirklich das man solche Trike`s mit der alten Kl.3 bzw. Kl.B fahren darf, kann mir das gar nicht vorstellen, aber wenn es
      so ist
      Ja, ist wohl so. Man hat es mir mal versucht zu erklären - und es ist mittlerweile ein völliger Irrsinn welche Schwachsinnsregeln (auch Dank EU) da zusammengeschustert wurden. Ich versuch es mal zusammenzubringen (wie ich es verstanden hatte, Stand vor ca 2 Jahren):

      - Mit dem alten 3er darf man Trikes fahren, auch mit Anhänger (machen die Jungs gerne). Für die älteren von uns also .. draufsetzten und Spaß haben (soweit das Spaß macht)

      - Neu gibt es jetzt seit 2013 einen Trikeführerschein. Das ist eigentlich ein Motorradführerschein (Klasse A1 oder A), man macht ihn auch auf einem Motorrad da keine Fahrschule ein Trike hat. Machen kann man den A (großes Motorrad) mit der Einschränkung auf Trikes ab 21 .. darf aber dann nur Trikes und "kleine" Motorräder (bis 48PS, wie A1 ab 18) fahren. Dieser Trikefüherschein wandelt sich dann mit 24 automatsich in den unbeschränkten A Führerschein für das Motorrad um (obwohl man nie ein Motorrad gefahren haben muss) ... hat man mit 21 hingegen den A1 für das Motorrad gemacht muss man dann auf jeden Fall noch eine Prüfung machen um den A unbeschränkt zu bekommen. Ein Kreuzchen auf dem Antrag unterscheidet hier .. und ob die Fahrschule dieses Schlupfloch kennt. Unglaublicher Irrsinn ... ist aber so

      - Der neue Trike Führerschein beinhaltet aber keine Anhänger mehr. Es gibt derzeit (Stand vor 2 Jahren) keine Möglichkeit mehr einen Führerschein zu machen, mit dem man (die offiziell zugelassenen) Trikes mit Anhänger fahren dürfte

      Zwei Links um sich mal über die Füherscheinregeln schlau zu machen (wichtig bei Umschreibung) ...

      flvbw.de/fahrschulpraxis/ausga…ein-motorradfuehrers.html

      bussgeldkatalog.org/fuehrerscheinklassen/
      Gruß, Peter

      ---------------------------------------------------------------------
      Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
    • Hallo zusammen...

      habe eine Firma in Kentucky USA gefunden die sich unter anderem im Trike Umbau auch auf BMW spezialisiert hat, die durch Ihre Wuchtigkeit
      auch sehr gut rüber kommen.

      BMW K1600GT
      BMW R1150RT
      BMW K1200LT
      BMW K1200LT_1.jpgBMW K1200LT_2.jpgBMW K1200LT_3.jpgBMW K1600GT_1.jpgBMW K1600GT_2.jpgBMW K1600GT_4.jpgBMW K1600GT_5.jpgBMW R1150RT.jpgBMW R1150RT_2.jpg


      Gruß Wolfgang
      Wer neue Antworten will, muss neue Fragen stellen...