Gibt es eine cruiserspezifische Anleitung für den Bremsleitungswechsel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gibt es eine cruiserspezifische Anleitung für den Bremsleitungswechsel?

      Hi Volks,
      ich hab die Stahlflexleitungen schon ne Zeit liegen und jetzt scheint ne gute Zeit zum Wechseln. Ist nicht, dass ich sowas (am Auto) nicht schon gemacht habe, aber dennoch die Frage, ob es irgendwo eine cruiserspezifische Anleitung für diese Arbeit gibt. Auf Überraschungen ala "kann man so machen, dauert halt länger" mag ich nämlich gerne verzichten.
      Dank im Voraus.
      Tschö Joe
      N´ Scheiss muss ich! ..... aber die C muss sauber!!
    • Vorratsbehälter mit Spritze absaugen.
      Am Bremssattel absaugen oder leer laufen lassen.
      Bremszangen demontieren und Beläge zurückdrücken.
      Bremszangen wieder montieren.
      Leitungen erneuern.
      Füllen.
      Entlüften..

      Kleckereieien mit viel Wasser abspülen. ;)
      Cruisergrüße Robby

      von Alaska nach Feuerland. Klick
      Wir haben es geschafft, ein halbes Jahr, nur im Sommer Motorrad zu fahren. :thumbsup:
    • Siehst Du, da ham wir schon eine Fehlerfalle.

      Ich hätte jetzt einfach mein haushaltsübliches Evian genommen und mich dann gewundert, wenn es nicht funktioniert.
      Ich sags ja immer wieder: frägen bringt Segen Tschö Joe
      N´ Scheiss muss ich! ..... aber die C muss sauber!!
    • Hallo Joe,
      ich hatte beim ersten mal irgendwo eine Luftblase mit eingebaut. Alles Entlüften half nicht. Dann habe ich den Handbremshebel über Nacht mit einem Ledergurt auf Druck gehalten. So konnte die Blase unter dem Druck alleine in den Vorratsbehälter aufsteigen und alles war gut.
      Beste Bikergrüße

      Ulli
      ___________________________________________

      Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt !
    • Es könnte doch noch ein Problemchen auftreten. Vorn, links, ist ein Verteiler (T-Stück) von dem es 2 Typen gibt, ein größerers und ein kleineres. Die gelieferten Schläuche waren bei mir für das kleine dimensioniert, hatte aber das größere T-Stück.
      Ist aber kein Problem, mit der Feile kannst du dieses T-Stück etwas abflachen und alle Paßt dann wunderbar (ich habe es auf der Drehmaschine bearbeitet, gab eine exaktere Fläche)

      Dies ist das Teil
      ->für die ewigen Nörgler und Besserwisser, das ist weder Dreck noch Rost, das ist Patina!

      REX-Fahrradhilfsmotor, NSU-Cavallino , NSU-FOX, Vespa-Hoffmann , Horex-Regina, Horex-Imperator, längere Zeit nix., BMW R60/6 , BMW R1200C, BMW R25/3

    • Hi,
      Ich hatte schon gelesen, dass es da unterschiedliche Gewinde geben kann, aber das scheint ei anderes Ding.
      @QC: ok, das ist nehm ich Deine
      Tschö Joe

      Nachtrag: T-Stück ist bei meinem Satz auch dabei
      N´ Scheiss muss ich! ..... aber die C muss sauber!!