Reifen für die C

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Muina schrieb:

      Mein Händler hat damals die Nase gerümpft, als ich explizit Avon Venom montiert haben wollte. Seine Empfehlung: "Natürlich Metzeler, das sind einfach generell die besseren Motorradreifen, weil die da drauf spezialisiert sind."
      Genau das habe ich ebenfalls mehrfach erlebt.
      Bin dann schonmal kurz davor, dem "Berater" eine Tötungsabsicht :whistling: oder zumindest vollkommene Wissensbefreiung, was die Reifen auf BMW-Cruiser angeht, zu unterstellen ... :S
      Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen! (O.Wilde)



      MoNC Member of Niederrhein-Cruiser
    • Boomer09 schrieb:

      Muss ich vorne und hinten bei meiner C identische Reifen fahren?
      Wenn nicht, was für einen Reifen würdet Ihr für vorne empfehlen?
      Danke
      Bernd

      Boomer09 schrieb:

      ... Eine konkrete Aussage auf meine Frage habe ich nicht gelesen ...
      Nun ja, würde das mal als Eigentor werten! :huh:
      Entweder zu kannst nicht lesen oder weißt nicht mehr, was du geschrieben/gefragt hast. :/
      Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen! (O.Wilde)



      MoNC Member of Niederrhein-Cruiser
    • Boomer09 schrieb:

      Eine konkrete Aussage auf meine Frage habe ich nicht gelesen.
      Oder, keiner hat geschrieben ich fahre diese Reifen weil.....
      Du hast erstens Empfehlungen bekommen und zweitens gibt es hier zig Diskussionen über Reifen, wo die Vor-Nachteile fast jedes Modells diskutiert werden/wurden. Da ist es schon verständlich, wenn man die gleiche Diskussion nicht jedesmal erneut führen will. Wenigstens ein bisserl in anderen Beiträgen zu lesen ist ja nicht verboten.

      Aber gut, kurze Zusammenfassung meine Empfehlungen:
      Bridgestone, aber nur wenn der Focus auf Nässe liegt aber weniger auf dem Abfahrverhalten
      Conti, ausgeglichener Reifen ohne wirkliche Schwächen
      Avon, Venom (die neueren Cobra bin ich nicht gefahren, sollen aber auch nicht schlecht sein)

      Schwächen in erster Linie bei Nässe haben Metzeler und auch Michelin. Schwächen bei der Qualität haben wohl Heidenau. Zu den Pirelli kann ich nichts sagen und Dunlop baut nix für die C.

      Ich persönlich würde mir die Conti aufziehen. Was du machst und ob du Mischbereifung fährst ist deine persönliche Entscheidung.
      Bikergruß
      Da Sepp

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      Ich weiß, dass ich nichts weiß.
    • Boomer09 schrieb:

      Oder, keiner hat geschrieben ich fahre diese Reifen weil
      das tue ich hiermit,
      ich fahre meine 190/60ZR17 vom Brückenstein, weil es keine anderen mehr gibt in dieser Größe - und - eine Freigabe für meine Reifen habe ich seit über 10 Jahren nicht.
      Hilft dir das?
      REX-Fahrradhilfsmotor, NSU-Cavallino , NSU-FOX, Vespa-Hoffmann , Horex-Regina, Horex-Imperator, längere Zeit nix., BMW R60/6 , BMW R1200C, BMW R25/3

    • Wird wohl nicht helfen oder hat er die gleiche Felgengröße wie du?
      Bikergruß
      Da Sepp

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      Ich weiß, dass ich nichts weiß.
    • Reifen für die C

      Robby schrieb:

      Von den Cruisern fahren meines Wissens nur noch die mit dem 200er Metzler.
      Die anderen diskutieren über diese Reifen überhaupt nicht mehr.
      Warum wird denn immer das schwarze Korn aus dem Haufen gepickt. ;( ?(


      Mir ging es bei meiner Frage um den Metzler in der neuesten, aktuellen Ausführung. Nicht um die ollen Kamellen aus dem letzten Jahrtausend.
      Die Aussagen, welche ich hier gefunden habe bezogen sich auf alte Ausführungen. Ein Kollege fährt den Metzler 888 Marathon Ultra auf einer Harley Davidson. Er ist damit zufrieden , selbst bei Nässe. Allerdings hat dieses Motorrad vorn nur eine Bremsscheibe, kein ABS und die Gabel verwindet sich beim Bremsen enorm. Daher ist die Vergleichbarkeit wohl nicht gegeben.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von slugbuster ()

    • Boomer09 schrieb:

      ich weiß nicht warum manche angepieselt sind. Eine konkrete Aussage auf meine Frage habe ich nicht gelesen.
      Oder, keiner hat geschrieben ich fahre diese Reifen weil.....
      Also muss ich doch den Händler fragen.
      Trotzdem danke.
      Bernd
      Man sollte sich hier im Forum ein wenig schlau machen und herausfinden, wer hier über einschlägige Erfahrungen verfügt und mit welcher Wichtung die Aussagen der unterschiedlichsten Cruisertreiber in Deine Entscheidungsfindung einfließen.
      Die Reifenwahl ist fast schon eine Philosophie bei der natürlich der persönliche Fahrstil und Jahreskilometerleistungen wesentliche Faktoren sind. So fahre ich möglichst bei trockenem Wetter, aber niemand ist davor gefeit in einen Regen- oder Gewitterschauer zu geraten und dann sollte ein Reifen ausreichend Reserven haben, um sicher nach Hause zu kommen.
      Und wenn ein so erfahrener Cruiser, wie Robby schreibt, er ist mit dem Conti sehr zufrieden (er hat auch in früheren Erfrahrungsberichten geschrieben warum) dann ist das eine fundierte Aussage, auf die man bauen kann.
      Persönlich habe ich Erfahrungen mit Brückensteinen (waren bei Auslieferung meiner ersten Maschine montiert), die ich aber nach ca. 100 Km sofort gegen Avon getauscht habe. Der Avon Venom war im Neuzustand gut, fing dann aber recht schnell mit Sägezahnbildung, insbesondere am Vorderreifen an. Heidenau waren im Neuzustand noch besser, aber die Sägezahnbildung noch extremer. Dann habe ich nach Robby´s Empfehlung den Conti aufziehen lassen, der Reifen ist von Anfang an top, lässt sich aber ein wenig anders fahren als Avon und Heidenau, ist dafür bei Längsrillen wesentlich unempfindlicher und hat keine Sägezahnbildung. Die Conti´s sind vorne mit Conti Go und hinten mit Milestone bezeichnet. Den Milestone gibt es wohl nicht mehr, dafür ist meines Wissens der Conti Tour als Nachfolger im Programm. Bei meiner jetzigen C sind Metzeler drauf, die habe ich in 2018 nur noch für den Rest der Saison gefahren, aber vor Saisonbeginn 2019 kommen wieder Conti´s drauf.
      Noch ein Wort zu den Empfehlungen von Händlern: Die müssen verkaufen und mit jedem Verkauf Gewinne erzielen, damit ist wohl ausreichend gesagt, was ihn zu der einen oder anderen Empfehlung bewegt.
      Beste Bikergrüße

      Ulli
      ___________________________________________

      Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt !
    • slugbuster schrieb:

      Robby schrieb:

      Von den Cruisern fahren meines Wissens nur noch die mit dem 200er Metzler.
      Mir ging es bei meiner Frage um den Metzler in der neuesten, aktuellen Ausführung. Nicht um die ollen Kamellen aus dem letzten Jahrtausend.
      Von wem erwartest du hier jetzt eine zuverlässige Aussage, wenn ihn fast keiner mehr fährt?

      Natürlich sagt Metzeler, dass sie die Gummimischung verbessert haben. Wenn du wissen willst ob das stimmt, kauf ihn halt wenn du unbedingt willst. Ich hab dir oben meine Empfehlungen gegeben, Robby auch. Wenn das nicht genug ist, kann ich auch nix machen, sorry. :thumbdown:
      Bikergruß
      Da Sepp

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      Ich weiß, dass ich nichts weiß.
    • Reifen für die C

      Muina schrieb:

      slugbuster schrieb:

      Robby schrieb:

      Von den Cruisern fahren meines Wissens nur noch die mit dem 200er Metzler.
      Mir ging es bei meiner Frage um den Metzler in der neuesten, aktuellen Ausführung. Nicht um die ollen Kamellen aus dem letzten Jahrtausend.
      Von wem erwartest du hier jetzt eine zuverlässige Aussage, wenn ihn fast keiner mehr fährt?

      Natürlich sagt Metzeler, dass sie die Gummimischung verbessert haben. Wenn du wissen willst ob das stimmt, kauf ihn halt wenn du unbedingt willst. Ich hab dir oben meine Empfehlungen gegeben, Robby auch. Wenn das nicht genug ist, kann ich auch nix machen, sorry. :thumbdown:


      Ich habe die Metzler auf der CL, (waren drauf) bin aber gegen Ende der Saison nicht mehr damit bei Regen oder Schneematsch gefahren. Daher habe ich nach der Lektüre hier etwas erschrocken überlegt, die vor der neuen Saison zu ersetzen. Zusätzlich gab es ein Foto einer zerstörten CL auf Facebook , die bei Regen plötzlich in der Kurve weggerutscht sein soll. Da war auch die Rede von Metzler, aber es kann ja auch ein alter Reifen drauf gewesen sein.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk