Ungewöhnliches Verhalten beim Anlassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ungewöhnliches Verhalten beim Anlassen

      Hallo Junx,
      habe eine eher generelle Moped-Frage; Auslöser ist mein Strampler. Vielleicht hat ja dennoch einer der Wissenden einen guten Rat. Also:
      Schlüssel ins Zündschloß, Zündung an, Starter drücken, maximal ein kurzer Muckser, c'est ca, kein Anspringen!
      Ohne zu warten, Zündung aus, Zündung an, Starter drücken und ein völlig normaler Anlassvorgang läuft ab (Anlasser läuft stramm, Boxer springt easily an).
      Das Ganze ist komplett reproduzierbar, ist so bei jedem Startvorgang.
      Wenn ich die Batterie (profilaktisch) laden will, zeigt das Ladegerät nach kürzester Zeit eine voll geladene Batterie an.
      Anybody any idea?
      Danke für's Nachdenken, cheers
      SANDRIN
      Hammering Shit Can Driver

      Flying "Hueys", Mi8 "Hip" and "Cougars"
      Driving 2017er R nineT 'Scrambler', 2016er Macan GTS, 2015er CrossPolo, 2003er R 1200 C 'Cruiser' and 1968er 280SL 'Pagode'
    • Hallo Willi,
      versuche es mal mit Anschlussklemmen am Anlasser und Akku (Kabelösen) reinigen und mit Polfett montieren.
      Die Klemmen sind vermutlich nicht mehr Hochstrom fähig.
      Cruisergrüße Robby

      von Alaska nach Feuerland. Klick
      Ich habe es geschafft, ein halbes Jahr, nur im Sommer Motorrad zu fahren. :thumbsup:
    • Hallo Willi ,
      ich habe bei deiner r1200C das letzte mal schon Anlasserstrom geprüft und info weitergegeben. dass Anlasser mittelfristig
      zu ersetzen ist /magnete beginnen Lose zu werden bzw. Startstrom zu hoch bei messung im Mittel größer ca.180A
      den vorshlag von anderer Seite "mit polfett " montieren ist nicht zielführend wenn der Anlasser schwer dreht.
      einzige abhilfe Anlasser ersetzen
      habe dich auch schon informiert, ABS blinken nach 2. Startvorgang kommt wechselblinken
      grüße
      auch an Elke
      Hans-Peter Weiss
      dottorebmw
      dottorebmw
      Hans-Peter Weiss
      [EMAIL=hans-[email]peter.weiss@web.de[/email]]hans-peter.weiss@web.de[/EMAIL]
    • dottorebmw schrieb:

      Hallo Willi ,
      ich habe bei deiner r1200C das letzte mal schon Anlasserstrom geprüft und info weitergegeben. dass Anlasser mittelfristig
      zu ersetzen ist /magnete beginnen Lose zu werden bzw. Startstrom zu hoch bei messung im Mittel größer ca.180A
      den vorshlag von anderer Seite "mit polfett " montieren ist nicht zielführend wenn der Anlasser schwer dreht.
      einzige abhilfe Anlasser ersetzen
      habe dich auch schon informiert, ABS blinken nach 2. Startvorgang kommt wechselblinken
      grüße
      auch an Elke
      Hans-Peter Weiss
      dottorebmw
      Hallo Peter, es geht in der Tat um meine R9T Scrambler, die den Spitznamen "Strampler" hat ... Du hast aber Recht, da hätte ich präziser sein sollen. Sorry, dennoch vielen Dank fürs Mitdenken.
      Die C steht übrigens genau so, wie Du sie seinerzeit angeliefert hast, im Odenwald und trauert, weil ihr Herr und Meister fehlt. Wenn das mit Corona so weiter geht (ich meine den aktuellen Lock-down in Frankreich), werde ich beim nächsten TÜV-Termin den bisherigen Rekord von rund 500 km in 2 Jahren locker unterbieten.

      Hallo Larry, vielen Dank für die Links, die Du eingebettet hast. Auch Dir gegenüber ein großes "Sorry" für meine unpräzise Ausdrucksweise.

      Hallo Jörg, yes - you got it.

      Hallo Robby, vielen Dank für den Hinweis. Aufgrund der Umstände hier vor Ort werde ich damit wohl zum 'Freundlichen' gehen müssen - der Strampler steht in der firmeneigenen TG mit nur sehr wenig Licht, weshalb ich dort nicht basteln möchte. Und auf dem Parkplatz im Freien würde ich es mir unter den gegebenen Umständen auch nicht trauen. Da müßte ich wohl alle paar Minuten den Flics eine Begründung liefern. Mit Deinem Hinweis kann ich aber einen sehr gezielten Arbeitsauftrag erteilen und bin nicht auf deren Fehlersuche angewiesen.
      Aktuell ist wieder ein derart tolles Wetter, dass ich nachher noch zu einer (leicht erweiterten und nicht den kürzesten Weg nutzenden) Einkaufstour starten werde. Habe mir angewöhnt, sicherheitshalber leicht abschüßig zu parken, falls sie nicht anspringen sollte. Gott sei Dank kam sie immer beim zweiten Mal Orgeln.

      Nochmals lieben Dank an alle, bleibt gesund in DEU, wir sehen uns, cheers
      SANDRIN
      Hammering Shit Can Driver

      Flying "Hueys", Mi8 "Hip" and "Cougars"
      Driving 2017er R nineT 'Scrambler', 2016er Macan GTS, 2015er CrossPolo, 2003er R 1200 C 'Cruiser' and 1968er 280SL 'Pagode'