Seitendeckel - klassische C oder Montauk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seitendeckel - klassische C oder Montauk

      Grüß Gott, Cruiser-FreundInnen,
      am Wochenende habe ich mir hier in Berlin eine C angeschaut, die zum Verkauf steht (da ich die Anschaffung einer 2. C erwäge). Dabei ist mir aufgefallen, dass es eine klassische C war (mit recht seltener Easy-Rider-Lenkstange), die aber Seitendeckel hatte, welche mir nur von der Monti und ggf. der CL bekannt waren. Hier ist der Link zur Anzeige mit Bildern (den Preis halte ich für ziemlich unrealistisch und mindestens ca. 2.500 EUR zu hoch, obwohl die C in tollem Zustand ist): ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…1200c/1766367657-305-3340
      Nun meine Frage: Gab es verschiedene Seitendeckel für die klassische C? Meine aktuelle ist Baujahr 2004 und hat die üblichen "schmalen" Seitendeckel. Die angeschaute hat die großflächigen der Montauk. Nachrüstung? Serie? Welche Seitendeckel habt oder kennt Ihr? Und sind die jeweils kompatibel? Der Anbieter (der nicht im Forum ist) wusste dazu nichts zu sagen, war aber auch nicht Erstbesitzer.
      Danke bereits vorab für Eure Antworten.
      Viele Grüße

      Eberhard (EPH)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EPH ()

    • Hallo Eberhard,
      das sind Monti Seitendeckel, vielleicht ist es eine Umgebaute C. Einiges ist nicht stimmig, es sind, soviel ich sehe auch 50 mm Krümmer drauf.
      Beim Bj 2004 gab es nur 55 mm. Zudem sind diese Maximal Gelb. Ich persönlich würde sagen, die C ist zusammen geschustert.
      Jedenfalls ist das Teil nicht so in Original ausgeliefert worden. Auch die Zylinder vom Motor sind Lackiert, hatten nie so eine Farbe.
      Meine Empfehlung Eberhard, eine C aus erster oder zweiter Hand mit Historie. Die C hat auch die schwarzen Ventildeckel, und keinen R1200 C Schriftzug auf dem Tank.
      Wäre Berlin nicht so weit weg, hätte ich sie gerne mit Dir angeschaut.
      Ich persönlich würde die Finger von Ihr lassen.
      Gruß Rubin
      R1200 C, 1x Weis, BJ 2000, 1x Schwarz, BJ 1999, Salt +Pepper, Aprilia Pegaso 650 ie Tuscany Tibet raid, Honda CX 650 E
      Nur C fahren alleine ist zu wenig. :P :D 8o :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rubin 007 Custom ()

    • Ja, die Seìtendeckel sind austauschbar. Ich hab an meiner Montauk die schmalen Deckel der C. Wenn du die Sitzbank abbaust kannst du problemlos und recht schnell die Deckel tauschen.
      Viele Grüße Hans

      ... mit dem zurückgebauten WANKel - Motor: 100 Nm jetzt schon bei 2500/min und 83 PS bei 6900/min!! :)
    • Danke für Eure Antworten. Die Zylinderkopfhauben sind schwarz gepulvert - die verchromten hat der Verkäufer aber auch noch. Ist jedoch schon richtig - ein paar Elemente sind wenig erfreulich. Mich stört - neben dem Phantasiepreis - vor allem das Fehlen der Nebler. Und der Easy-Rider-Lenker mag gut aussehen - mir ist der Avantgarde-Lenker mit der Original-Höherlegung aber lieber. Ich werde diese Maschine sicher nicht kaufen.
      Danke für Dein Angebot, Rubin.
      Mir ging's erstmal um die Seitendeckel, die ich so nicht an einer klassischen C kannte. Der Verkäufer hatte das vorher nicht 'mal bemerkt. Du, Hans, hattest Dir ja seinerzeitig Deine interessante Hybrid-Monti-C zusammengebaut - da dachte ich mir schon, dass Du Dich mit den Deckeln auskennst. ;)
      Viele Grüße

      Eberhard (EPH)
    • Und Eberhard, es sind auch Riser drauf MIT Halter für das Windschild.
      Wahrscheinlich auch schon entfernt und sep. Verkauft, ebenso wie die Nebler.
      Jetzt in den Winter rein, findest Du sicher was.
      Habe vorletzte Woche in Cottbus eine super Schwarze c in Vollausstattung geschossen.
      Chromfelgen in Top Zustand, und das bei einer 99 er.
      Gruß Rubin
      R1200 C, 1x Weis, BJ 2000, 1x Schwarz, BJ 1999, Salt +Pepper, Aprilia Pegaso 650 ie Tuscany Tibet raid, Honda CX 650 E
      Nur C fahren alleine ist zu wenig. :P :D 8o :thumbup:
    • Hallo Eberhard,
      ich hab nach langem Schmökern diese Unterhaltung gefunden. Betrifft eigentlich mein Thema:
      Ich versuche schon lange die Seitendeckel der Montauk zu bekommen. Laut BMW nicht mehr lieferbar, zumindest gab's die mal vorgrundiert. Ich hab eine klassische C mit schmalen Deckeln. Alle anderen Bikes, auch die CL haben die schmalen Deckel, nur die Montauk nicht. Allerdings hat der linke Montauk-Deckel eine runde Ausbuchtung für irgendeinen 'Einstellrüssel' für das in der Montauk wohl serienmäßig eingebaute und verstellbare Federbein (Montauk Fahrer können vielleicht mehr sagen?!.)

      Jedenfalls gefällt mir das sogenannte Cruiserloch bei der Classic nicht und ich suche nach Möglichkeiten das zu verstecken. Wenn es die Deckel (side covers) gäbe, könnte ich zumindest rechts den grossen Deckel verwenden, links würde es evtl. komisch aussehen, weil die C diesen Verstellmechanismus nicht hat.

      Hat da jemand Vorschläge, Ideen oder evtl. solche Deckel gebraucht zu verkaufen?

      Danke Euch
      Gerwin
    • wenn Du das Verstellbare BMW Federbein einbüßt, hast Du das Optisch wie bei der Montouk.
      Geht also.
      Gruß Rubin
      Somit tauscht Du Blech gegen Plastik.
      R1200 C, 1x Weis, BJ 2000, 1x Schwarz, BJ 1999, Salt +Pepper, Aprilia Pegaso 650 ie Tuscany Tibet raid, Honda CX 650 E
      Nur C fahren alleine ist zu wenig. :P :D 8o :thumbup:
    • Man könnte auf die Montauk-Deckeln wechseln (wenn man welche gebraucht bekommt) und ein verstellbares Federbein einbauen, dann hätte alles seinen Sinn...

      Andererseits kann man die "Cruiserlöcher" auch sinnvoller verschließen als mit den breiten Montauk-Deckeln:
      IMG_20210616_194519_7021.jpg

      Von Wunderlich gabs auch noch Möglichkeiten (Frame Bags, Werkzeugrolle, beides nicht mehr lieferbar): r1200c.de/zubehoer/gepaeck.htm

      Lieferbar ist noch die Toolbox von Hornig: motorradzubehoer-hornig.de/BMW…l/Toolbox-mit-Emblem.html
      Bikergruß
      Da Sepp

      Flossing - do bin i dahoam :love:

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω
    • Rubin 007 Custom schrieb:

      wenn Du das Verstellbare BMW Federbein einbüßt, hast Du das Optisch wie bei der Montouk.
      Geht also.
      Gruß Rubin
      Somit tauscht Du Blech gegen Plastik.
      Hallo, danke. Steh etwas auf dem Schlauch... ich hab ja die Classic, also ohne hydraulisch verstellbares Federbein. Das Federbein bleibt drin.die Montauk Abdeckung links zeigt ja eine Ausbuchtung für die Justierung des Federbeins.
      Gruss
      Gerwin
    • Muina schrieb:

      Man könnte auf die Montauk-Deckeln wechseln (wenn man welche gebraucht bekommt) und ein verstellbares Federbein einbauen, dann hätte alles seinen Sinn...

      Andererseits kann man die "Cruiserlöcher" auch sinnvoller verschließen als mit den breiten Montauk-Deckeln:
      IMG_20210616_194519_7021.jpg

      Von Wunderlich gabs auch noch Möglichkeiten (Frame Bags, Werkzeugrolle, beides nicht mehr lieferbar): r1200c.de/zubehoer/gepaeck.htm

      Lieferbar ist noch die Toolbox von Hornig: motorradzubehoer-hornig.de/BMW…l/Toolbox-mit-Emblem.html
      Hallo Sepp, danke Dir! Die Deckel gibt's halt nirgends mehr. Hab mich schon halb tot gesucht. Will ja eigentlich das 'alte' Federbein drin lassen... scheint mir vllt doch zu viel Aufwand um das Cruiserloch zu kaschieren...:-)
      Der hier gezeigte Framebag ist eher ein Hartschalen-Bag, oder? Sieht aber irgendwie gut aus. Auf Zubehör/Gepäck hab ich den nicht gesehen. Bei Wunderlich hab ich das nicht gefunden, wer ist der Hersteller? Danke + Gruss Gerwin
    • Hallo Gerwin,
      das auf dem Foto ist nicht von Wunderlich und auch kein original C-Zubehör. Es ist eine wasserdichte Oberrohrtasche aus dem Fahrradhandel. Keine Hartschale, aber formstabiler Kunststoff. Dieses Modell passt von der Tiefe her aber nur auf der linken Seite.

      Ist halt praktisch, weil man da von der Größe her z. B. Powerbank, Handy, paar Tempos, Mundschutzmaske, Klebeband, oder auch eine Rettungsweste oder andere Kleinigkeiten verstauen kann, wenn man nicht extra deshalb Koffer mitschleppen will.
      Bikergruß
      Da Sepp

      Flossing - do bin i dahoam :love:

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Muina ()