Ganganzeige

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo miteinander,
      ich habe heute etwas in ibäh gestöbert, und bin auf eine 1200 C gestoßen bei der im Angebot unter anderen stand:
      Digitalanzeige für Gänge.
      Wie wird so etwas realisiert bzw. angesteuert?


      Update, ich hab es bei Google gefunden, lass aber die Frage hier stehen, vielleicht als Anregung.



      Viele Grüße Franz
      This signature is under construction.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tempo ()

    • habe dort nachgelesen, die C ist nicht in der Liste der Kompatiblen aufgeführt. Hängt vielleicht damit zusammen, daß die Schnittstelle nur halb intelligent ist und keine Daten zur Verfügung stellt. Aber wieso hat TEMPO eine Anzeige, ist zwar nur ein Strich, würde da beim Fahren mehr erscheinen.
      Also ich habe solch eine Anzeige schon vermißt, ist es nun der 4. oder doch schon der 5..Wenn bei 100 km/h in etwa 4000Upm anliegen, ist es der 5..
      REX-Fahrradhilfsmotor, NSU-Cavallino , NSU-FOX, Vespa-Hoffmann , Horex-Regina, Horex-Imperator, längere Zeit nix., BMW R60/6 , BMW R1200C, BMW R25/3

    • Sunrise schrieb:

      ... ich habe solch eine Anzeige schon vermißt, ist es nun der 4. oder doch schon der 5. ...
      Ob's bei der C nun der 4. oder schon der letzte Gang ist, solltest du doch eigentlich wissen, wie das zu erkennen ist.
      Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen! (O.Wilde)



      MoNC Member of Niederrhein-Cruiser
    • Sunrise schrieb:

      habe dort nachgelesen, die C ist nicht in der Liste der Kompatiblen aufgeführt. Hängt vielleicht damit zusammen, daß die Schnittstelle nur halb intelligent ist und keine Daten zur Verfügung stellt. Aber wieso hat TEMPO eine Anzeige, ist zwar nur ein Strich, würde da beim Fahren mehr erscheinen.
      Also ich habe solch eine Anzeige schon vermißt, ist es nun der 4. oder doch schon der 5..Wenn bei 100 km/h in etwa 4000Upm anliegen, ist es der 5..


      Nicht jede C hat einen Drehzahlmesser!
      Jeder Tag ohne zu cruisen ist ein verlorener Tag.
    • Im Grunde genommen ist auch ein Drehzahlmesser auf der C fast genauso unnütz (OK, ein paar Situationen gibt es...) wie diese Ganganzeige. Aber im Gegensatz zu dieser kann er wenigstens eine optische Aufwertung sein, wenn es schön gemacht ist.
      Bikergruß
      Da Sepp

      Flossing - do bin i dahoam :love:

      A Hercules E1 >>> Honda CY 50 >>> Kawasaki GPX 750 R Ninja >>> Yamaha XV 1100 Virago >>> BMW R 1100 R Roadster >>> Suzuki VS 1400 Intruder >>> Triumph 1200 Daytona >>> BMW R 1200 C Cruiser Ω
    • Ob der 4. oder 5. Gang drin ist kann man mit der Fussspitze auch "ertasten": im 4. ist der Schalthebel fest, im 5. kann man den Schalthebel ganz leicht nach oben bewegen. Deswegen ist also eine Ganganzeige oder auch der Drehzahlmesser nicht erforderlich!
      Viele Grüße Hans

      ... mit dem zurückgebauten WANKel - Motor: 100 Nm jetzt schon bei 2500/min und 83 PS bei 6900/min!! :)
    • Moin,
      mal abgesehen von denjenigen, die gerade mit dem Motorradl-Fahren angefangen haben: Ihr fragt Euch doch nicht wirklich, welcher Gang d'rin ist, oder? So eine Frage könnte ich nachvollziehen, wenn man plötzlich auf dem Bike aufwachen würde und wissen wollte, in welchem Fahrmodus man sich befindet. Wer aber einigermaßen wach fährt, weiß doch, in welchem Gang er/sie ist, oder? Eine Ganganzeige finde ich allenfalls in Fahrschulen sinnvoll - und auch da nur als Sicherheitsaspekt. Den oben gezeigten Anbau finde ich zudem ausnehmend häßlich - man kann ihn aber im Netz für zwischen 30-60 EUR kaufen. Bin in den 1980ern 'mal eine Honda CBX 650E (mit Kardan!) gefahren. Die hatte eine im Cockpit integrierte Ganganzeige. Das fiel dort nicht weiter auf.
      Viele Grüße

      Eberhard (EPH)
    • Ich wechsle oft zwischen 5 Gang und 6 Gang Getriebe und finde im Fahrbetrieb relativ häufig doch noch einen Gang den ich nicht mehr vermutet hätte. Den fünften und sechsten Gang sehe ich natürlich an der gefahrenen Geschwindigkeit und der dazu abgelesenen Drehzahl. Allerdings beim zügigen Herunterschalten vor Hindernissen auf geringe Geschwindigkeiten wird das schon schwieriger. Da vermisse ich dann doch manchmal die Ganganzeige meiner sich noch im Fuhrpark befindlichen K 1.
      Grüsse. Thomas :)
    • Ich fahre die Cruiser schon so lange. Egal in welchem Gang. Das Gefühl sagt mir doch ob ich runter oder hochschalten muss.
      Bei der Maschine ist vieles einfach Gefühlsache
      Anders bei meiner GS. Die ist so perfekt das es schon fast keinen Spaß macht. Die lebt nicht so wie die C
      Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
      gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
    • Schnullewendt schrieb:

      Ich fahre die Cruiser schon so lange. Egal in welchem Gang. Das Gefühl sagt mir doch ob ich runter oder hochschalten muss.
      Bei der Maschine ist vieles einfach Gefühlsache
      Anders bei meiner GS. Die ist so perfekt das es schon fast keinen Spaß macht. Die lebt nicht so wie die C
      Du hast vollkommen Recht, außer dass die neue GS eine geile Fahrmaschine ist. :thumbsup:
      Cruisergrüße Robby

      von Alaska nach Feuerland. Klick
      Ich habe es geschafft, ein halbes Jahr, nur im Sommer Motorrad zu fahren. :thumbsup: