Anlasser rückt bei laufenden Motor ein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anlasser rückt bei laufenden Motor ein?

      Hallo, ist es normal wenn der Motor bereits läuft, dass bei (versehentlicher) Betätigung des Startknopf, der Anlasser in den laufenden Motor einrückt?

      Bin beim Spiegel einstellen ausversehen an den Startknopf gekommen und habe mich sehr erschrocken.

      Habe leider noch keinen Schaltplan um den elektr. Zusammenhang nach zu schauen.

      Gruß Gerd
      Freude am Fahren . . . was sonst
    • Robby schrieb:

      Woher soll der Anlasser wissen, dass der Motor läuft?
      Hat der keine Ohren? :whistling:

      Also ehrlich gesagt, ich kann diesen Kommentar nicht nachvollziehen.

      Ich versuche herauszufinden ob das bei anderen Cruisern auch so ist, oder ob ich einen Fehler in der Elektrik habe.

      Ich kenne viele Motorräder wo bei laufenden Motor der Startknopf abgeschaltet wird. Über ein Relais oder auch elektronisch.

      Ich hoffe auf aussagekräftigere Kommentare.

      Gruß Gerd
      Freude am Fahren . . . was sonst
    • Wie alt bist du?
      Füher war das bei allen Fahrzeugen so. Nur bei Kfz neuerer Generation ist der Anlasser wohl gegen den laufenden Motor verriegelt.
      Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen! (O.Wilde)



      MoNC Member of Niederrhein-Cruiser
    • Oh Fuldataler legt sich gleich mit zwei unserer Spezialisten an.
      Die verstehen keinen Spass und wissen immer alles, auch besser.
      Gruß aus Franken, allerdings ist es wirklich so bei der C, das hier keine
      Elektronik oder ein Relais eingreift wenn Du drueckst.
      Gruß Rubin
      R1200 C, 1x Weis, BJ 2000, 1x Schwarz, BJ 1999, Salt +Pepper, Aprilia Pegaso 650 ie Tuscany Tibet raid, Honda CX 650 E
      Nur C fahren alleine ist zu wenig. :P :D 8o :thumbup:
    • qc schrieb:

      Wie alt bist du?
      Füher war das bei allen Fahrzeugen so. Nur bei Kfz neuerer Generation ist der Anlasser wohl gegen den laufenden Motor verriegelt.
      59

      Ab wann zählt denn ein Krad zur neueren Generation?
      Bj 2004 ist doch nicht alt.

      Vielen Dank für die Mühe
      Gruß Gerd
      Freude am Fahren . . . was sonst

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuldataler ()

    • Rubin 007 Custom schrieb:

      Oh Fuldataler legt sich gleich mit zwei unserer Spezialisten an.
      Die verstehen keinen Spass und wissen immer alles, auch besser.
      Gruß aus Franken, allerdings ist es wirklich so bei der C, das hier keine
      Elektronik oder ein Relais eingreift wenn Du drueckst.
      Gruß Rubin
      Immerhin habe ich jetzt mal eine Aussage das es der Normalfall ist.

      Vielen Dank für die vielen hilfreichen Antworten

      Gruß Gerd
      Freude am Fahren . . . was sonst
    • Fuldataler schrieb:

      qc schrieb:

      Wie alt bist du?
      Füher war das bei allen Fahrzeugen so. Nur bei Kfz neuerer Generation ist der Anlasser wohl gegen den laufenden Motor verriegelt.
      59
      Ab wann zählt denn ein Krad zur neueren Generation?
      Bj 2004 ist doch nicht alt.

      Vielen Dank für die Mühe
      Gruß Gerd
      Hi,
      das ist ja eine nette Aussage, aber unser Cruiser hat nun doch schon einige Jahre auf dem Buckel, quasi alt im Vergleich zur heutigen Technik 8) .

      Rubin 007 Custom schrieb:

      Oh Fuldataler legt sich gleich mit zwei unserer Spezialisten an.
      Die verstehen keinen Spass und wissen immer alles, auch besser.
      Gruß aus Franken, allerdings ist es wirklich so bei der C, das hier keine
      Elektronik oder ein Relais eingreift wenn Du drueckst.
      Gruß Rubin
      Da können wir eher froh sein, dass sich die beiden Spezialisten, wie Du sie nennst, überhaupt noch an Technikfragen beteiligen und ihr Wissen dem Forum zur Verfügung stellen und dies kostenlos :thumbup:

      Gruß
      Alfred
    • Hallo Froschmann,
      Du brauchst nicht alles Glauben was geschrieben steht.
      Die zwei beteiligen sich auch nur wenn Sie wollen, und dann sehr Arrogant.
      Und Du darfst nicht vergessen, Ihr Interesse liegt wo anders.
      Gruß Rubin
      R1200 C, 1x Weis, BJ 2000, 1x Schwarz, BJ 1999, Salt +Pepper, Aprilia Pegaso 650 ie Tuscany Tibet raid, Honda CX 650 E
      Nur C fahren alleine ist zu wenig. :P :D 8o :thumbup:
    • wegen dieser arroganten Ausdrucksweise einiger Teilnehmer beteiligen sich viele der 1. Mitglieder und auch ich nicht mehr an einigen Themen Wenn jemand eine Frage hat, die sich auf ein Motorrad beziehen, ist man verpflichtet, so man sie beantworten kann, darauf korrekt einzugehen. Nur wer es nicht kann sollte so dumme Sprüche für sich behalten, wenn er das nicht kann ist das unterste Schublade. :(
      Wie schade,daß so wenig Raum ist zwischen der Zeit ,wo man zu jung und der,wo man zu alt ist . :!:
    • Cruiserkurt schrieb:

      wegen dieser arroganten Ausdrucksweise einiger Teilnehmer beteiligen sich viele der 1. Mitglieder und auch ich nicht mehr an einigen Themen Wenn jemand eine Frage hat, die sich auf ein Motorrad beziehen, ist man verpflichtet, so man sie beantworten kann, darauf korrekt einzugehen. Nur wer es nicht kann sollte so dumme Sprüche für sich behalten, wenn er das nicht kann ist das unterste Schublade.
      Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen Kurt :thumbsup:
      Gruß aus der EXPO 2000 Stadt
      - bundy - mit der R1200 C "BieneMaja" :P

      -- Wir haben zwar alle den gleichen Himmel aber nicht denselben Horizont --
    • Ich lese die technischen Hinweise und Hilfestellungen sowohl von Robby als auch von Jörg sehr gerne. Ich halte auch die klare und unmißverständliche Sprache für sehr angebracht. Und dieses lamoryante Reminiszieren auf die ach so tollen frühen oder ersten Mitglieder geht mir auch auf den Sack. Wenn sich jemand zu schade/jemand zu arrogant ist, seine Expertise zur Verfügung zu stellen, liegt dies selten in anderer Mitglieder Verhalten begründet, sondern eher in der Inhaltsleere der Beiträge oder der zu geringen Verehrung der vermeintlich Allwissenden.
      Lieber Rubin, wie hat der Max in seinem letzten Post geschrieben, was er Dir wünscht: einen geschärften Blick für's Wesentliche. Die schiere Menge Deiner Beiträge muss die Frage erlauben, ob hier Masse vor Klasse geht. Überdenke doch bitte mal Dein teils recht unreflektiertes Umsichhauen.
      Cheers all
      SANDRIN
      Hammering Shit Can Driver

      Flying "Hueys", Mi8 "Hip" and "Cougars"
      Driving 2017er R nineT 'Scrambler', 2016er Macan GTS, 2015er CrossPolo, 2003er R 1200 C 'Cruiser' and 1968er 280SL 'Pagode'
    • lieber Sandrin,
      auch deine unqaulifizierten Aussagen sind mir egal.
      Auch das was Max geschrieben hat geht mir am A vorbei.
      Da er jetzt wieder bei mir sitzt und sich Hilfe holt.
      Ich habe in den letzten drei Jahren ca.15 C,s selbst gemacht mit meinen Händen und meinen Kopf.
      Die Cruiser kamen aus Österreich aus Italien, aus der Schweiz, und auch einige aus der Gegend von Trier.
      Natürlich auch aus Franken und Bayern.
      Ich brauche keine Tipps von jemanden der eine C noch nie zerlegt und zusammengebaut hat.
      Das ist der wahre Blick auf das wesentliche, Leuten zu helfen, die sich die C neu angeschafft haben, und sich vom Freundlichen, oder den Motorradlaeden, die die Maschinen unter Top gewartet verkauft haben, zu helfen.
      Wer das möchte ist bei mir richtig.
      Ich zwänge keinen meine Meinung auf, ich schilderte lediglich meine Erfahrungen, und erzähle das was ich mit eigenen Augen sehe.
      Soviel dazu. Deine Frage Masse vor Klasse, immer Klasse, da eigene Erfahrung, das ist der Unterschied.
      Gruß Rubin
      R1200 C, 1x Weis, BJ 2000, 1x Schwarz, BJ 1999, Salt +Pepper, Aprilia Pegaso 650 ie Tuscany Tibet raid, Honda CX 650 E
      Nur C fahren alleine ist zu wenig. :P :D 8o :thumbup:
    • Rubin 007 Custom schrieb:

      Hallo Froschmann,
      Du brauchst nicht alles Glauben was geschrieben steht.
      Die zwei beteiligen sich auch nur wenn Sie wollen, und dann sehr Arrogant.
      Und Du darfst nicht vergessen, Ihr Interesse liegt wo anders.
      Gruß Rubin
      Hi Rubin,
      ich bilde mir selbst eine Meinung. Daher möchte ich die Beiträge von Robby und Jörg nicht missen.

      Bei allen Beiträgen, auch wenn man unterschiedlicher Meinung ist, sollte man doch einen gewissen Umgangston pflegen. Persönliche Anfeindungen oder Beleidigungen gehen gar nicht.

      Gruß
      Alfred
    • Rubin 007 Custom schrieb:

      lieber Sandrin,
      auch deine unqaulifizierten Aussagen sind mir egal.
      Auch das was Max geschrieben hat geht mir am A vorbei.
      Da er jetzt wieder bei mir sitzt und sich Hilfe holt.
      Ich habe in den letzten drei Jahren ca.15 C,s selbst gemacht mit meinen Händen und meinen Kopf.
      Die Cruiser kamen aus Österreich aus Italien, aus der Schweiz, und auch einige aus der Gegend von Trier.
      Natürlich auch aus Franken und Bayern.
      Ich brauche keine Tipps von jemanden der eine C noch nie zerlegt und zusammengebaut hat.
      Das ist der wahre Blick auf das wesentliche, Leuten zu helfen, die sich die C neu angeschafft haben, und sich vom Freundlichen, oder den Motorradlaeden, die die Maschinen unter Top gewartet verkauft haben, zu helfen.
      Wer das möchte ist bei mir richtig.
      Ich zwänge keinen meine Meinung auf, ich schilderte lediglich meine Erfahrungen, und erzähle das was ich mit eigenen Augen sehe.
      Soviel dazu. Deine Frage Masse vor Klasse, immer Klasse, da eigene Erfahrung, das ist der Unterschied.
      Gruß Rubin
      Hier kommen wieder nichts als Beleidigungen und Werbung für Rubin´s Verkaufsforum. :thumbdown:
      Cruisergrüße Robby

      von Alaska nach Feuerland. Klick
      Ich habe es geschafft, ein halbes Jahr, nur im Sommer Motorrad zu fahren. :thumbsup:
    • Oh Mann, wo bin ich denn hier nur gelandet.

      Hätte ich doch nur nicht gefragt!

      Ich hatte gehofft, dass einem geholfen wird, muss aber erleben das hier irgendwelche Fehden ausgetragen werden.

      Als "Neuer" kenne ich keinen von Euch.
      Deshalb bitte ich um sachliche Informationen und vielleicht sogar Problemlösungen.
      Dadurch lebt doch ein Forum!
      Von dem gemeinsamen geteilten Hobby und die Liebe zum Motorrad, mal ganz abgesehen.

      Ich hoffe das sich niemand angegriffen oder beleidigt fühlt, dass ist nicht mein Stil.

      Gruß Gerd
      Freude am Fahren . . . was sonst
    • Gerd, mach dir mal darum „keinen Kopp“. Das geht hier schon seit vielen Jahren so. Wenn es beginnt, hole ich mir Chips+Cola. Irgendwann verliert einer der Protagonisten die Lust, und es wird wieder ruhig.
      Trotz allem ist das hier ein wertvolles Forum.
      ...die einen lieben mich, die anderen hasse ich...

      MoNC Member of Niederrhein-Cruiser
    • Fuldataler schrieb:

      Oh Mann, wo bin ich denn hier nur gelandet.

      Hätte ich doch nur nicht gefragt!

      Ich hatte gehofft, dass einem geholfen wird, muss aber erleben das hier irgendwelche Fehden ausgetragen werden.

      Als "Neuer" kenne ich keinen von Euch.
      Deshalb bitte ich um sachliche Informationen und vielleicht sogar Problemlösungen.
      Dadurch lebt doch ein Forum!
      Von dem gemeinsamen geteilten Hobby und die Liebe zum Motorrad, mal ganz abgesehen.

      Ich hoffe das sich niemand angegriffen oder beleidigt fühlt, dass ist nicht mein Stil.

      Gruß Gerd
      Na ja, lieber Gerd, wenn Du nur "sachliche Information" und "Problemlösungen" willst, ist das Deine Dir zustehende Freiheit. Was Dir nicht zusteht ist anderen den Mund verbieten zu wollen.
      Du bist in einem Forum gelandet, in dem man sich austauscht - und nicht nur über Dir genehme Themen. Es verlangt niemand von Dir, Dich an Beiträgen zu beteiligen, die Dir mißfallen.
      Cheers
      SANDRIN
      Hammering Shit Can Driver

      Flying "Hueys", Mi8 "Hip" and "Cougars"
      Driving 2017er R nineT 'Scrambler', 2016er Macan GTS, 2015er CrossPolo, 2003er R 1200 C 'Cruiser' and 1968er 280SL 'Pagode'
    • Hallo Gerd,
      keep cool. Im Laufe der Zeit wirst Du beim Lesen der Beiträge herausfinden, wessen Antworten auf solche Fragen wirklich zielführend sind.
      Gelegentlich hilft einem eine Gegenfrage oder ein kurzer Kommentar schon, die richtige Richtung einzuschlagen.
      Das ist für den eigenen Lernprozess wertvoller, als alles fertig vorgekaut serviert zu bekommen. Bei wirklich komplexen Problemen, wie der Synchronisierung ist das etwas anders.
      Da braucht es gute Schrauber, die reichlich handwerkliche Erfahrung, Geschick und Hirnschmalz besitzen.
      Lass Dich also nicht entmutigen; hier in diesem wirklich wertvollen Forum ist es wie im realen Leben, es gibt viele gute Leute, die die Gemeinschaft bereichern und sehr wenige, die selbst nicht merken, dass sie immer wieder "Sand ins Getriebe" streuen.
      Beste Bikergrüße

      Ulli
      ___________________________________________

      Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt !
    • SANDRIN schrieb:

      Fuldataler schrieb:

      Oh Mann, wo bin ich denn hier nur gelandet.

      Hätte ich doch nur nicht gefragt!

      Ich hatte gehofft, dass einem geholfen wird, muss aber erleben das hier irgendwelche Fehden ausgetragen werden.

      Als "Neuer" kenne ich keinen von Euch.
      Deshalb bitte ich um sachliche Informationen und vielleicht sogar Problemlösungen.
      Dadurch lebt doch ein Forum!
      Von dem gemeinsamen geteilten Hobby und die Liebe zum Motorrad, mal ganz abgesehen.

      Ich hoffe das sich niemand angegriffen oder beleidigt fühlt, dass ist nicht mein Stil.

      Gruß Gerd
      Na ja, lieber Gerd, wenn Du nur "sachliche Information" und "Problemlösungen" willst, ist das Deine Dir zustehende Freiheit. Was Dir nicht zusteht ist anderen den Mund verbieten zu wollen.Du bist in einem Forum gelandet, in dem man sich austauscht - und nicht nur über Dir genehme Themen. Es verlangt niemand von Dir, Dich an Beiträgen zu beteiligen, die Dir mißfallen.
      Cheers
      Ich habe niemanden den Mund verbieten wollen!

      Und ich beteilige mich gerne an Beiträgen welche zielführend gestaltet sind.

      Meine Frau ist durch einen Schlaganfall halbseitig gelähmt und sitzt seit 2 Jahren im Rolli.
      Da habe ich ganz andere Probleme als anderen Menschen den Mund zu verbieten, da gibt es schlimmeres zu bewältigen und durchzustehen.

      Gruß Gerd
      Freude am Fahren . . . was sonst