LED-Scheinwerfer; Versuch einer Marktanalyse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LED-Scheinwerfer; Versuch einer Marktanalyse

      Ich hoffe es funktioniert:

      € 57,43 21% Rabatt | FADUIES Motorrad 40 W LED Hilfs Nebel Licht Baugruppen Sicherheit Fahren Lampe Für KTM Abenteuer 1090, 1190, 1290, für R1200GS
      s.click.aliexpress.com/e/X4Zj2Q4

      Es gibt noch weitere Angebote - auch unter 50€ mit einem Foto des Prüfzeugnisses


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      It's a good day to have a good day!
    • LED-Scheinwerfer; Versuch einer Marktanalyse

      Crouser schrieb:

      Ich hoffe es funktioniert:

      € 57,43 21% Rabatt | FADUIES Motorrad 40 W LED Hilfs Nebel Licht Baugruppen Sicherheit Fahren Lampe Für KTM Abenteuer 1090, 1190, 1290, für R1200GS
      s.click.aliexpress.com/e/X4Zj2Q4

      Es gibt noch weitere Angebote - auch unter 50€ mit einem Foto des Prüfzeugnisses


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk


      Ich habe für meine kleine Suzuki direkt bei einem Aufenthalt in China über Alibaba einen guten LED Scheinwerfer mit Prüfnummer gekauft. Schon 3 Jahre in Betrieb, alles i.O. 2x kein Problem beim TÜV und super Licht ! Würde auch (2 Stück) für die CL passen, finde den aber nicht mehr.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      **Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern**
    • LED-Scheinwerfer; Versuch einer Marktanalyse

      Also ich sehe das so:
      Im ersten Schritt habe ich ein Lichtkonzept - zum Beispiel „Schwarze Nebelscheinwerfer“

      Im zweiten Schritt suche ich nach Umsetzungsmöglichkeiten - zum Beispiel BMW-Teile, eBay, AliExpress, etc.
      In dieser Phase vergleiche ich natürlich „Äpfel mit Birnen“.
      Habe ich mich für ein Produkt entschieden - weil mir die technischen Daten oder die Optik oder die Wertigkeit des Materials zusagt oder oder - dann kann ich im dritten Schritt versuchen dieses eine bestimmte Produkt günstig zu kaufen.
      Bei den Nebelscheinwerfern bin ich noch im zweiten Schritt.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      It's a good day to have a good day!
    • gibt es in diesem Treat etwas, das noch nicht 10 mal durchgekaut wurde und von ewigen Zweiflern nicht immer wieder auf den Tisch gebracht wurde?
      REX-Fahrradhilfsmotor, NSU-Cavallino , NSU-FOX, Vespa-Hoffmann , Horex-Regina, Horex-Imperator, längere Zeit nix., BMW R60/6 , BMW R1200C, BMW R25/3

    • Sunrise schrieb:

      gibt es in diesem Treat etwas, das noch nicht 10 mal durchgekaut wurde und von ewigen Zweiflern nicht immer wieder auf den Tisch gebracht wurde?
      Jede Leuchte darf zum Thema Leuchten etwas beitragen :D
      Wie schaut es denn mit dem Einfluss von Ehefrauen/Lebensabschnittsgefährtinnen auf die Leuchtweite aus? :thumbsup:
      LG Renzo
      ------------------------------------------------------------------------------
      Lieber einen Freund verloren, als einen guten Gag verschenkt ;)
      aktuell: R1100RS - R1150RS - R1200RT - R1200CL (der vieräugige Schlumpf in schlüpferblau mit dem adaptiven Kurvenlicht und der sequenziellen Gangschaltung) :D
    • LED-Scheinwerfer; Versuch einer Marktanalyse

      qc schrieb:

      Sofern sie mitfahren wird die Leuchtweite größer ... 8)


      Ne, Ne bei der CL gibt’s eine 1-Klick mechanische Verstellung für die Scheinwerfer . Mit einem Servo aus dem Modellbau könnte man daraus auch noch mehr machen. Grübel....


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      **Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern**
    • Muina schrieb:

      Weißt du, es wird immer welche geben, die sich an einem Thema kaum beteiligen, sondern nur darauf warten, bis es soweit abgedriftet ist, dass sie ihre Kritik endlich loswerden können. Und dann diejenigen, die glauben genau zu wissen, welcher Fahrer zur C passt und welcher nicht.
      Und Du bist die Forumspolizei, die 'Richtig' und 'Gut' bzw. 'Falsch' und 'Böse' klassifiziert!
      SANDRIN
      Hammering Shit Can Driver

      Flying "Hueys", Mi8 "Hip" and "Cougars"
      Driving 2017er R nineT 'Scrambler', 2016er Macan GTS, 2015er CrossPolo, 2003er R 1200 C 'Cruiser' and 1968er 280SL 'Pagode'
    • LED-Scheinwerfer; Versuch einer Marktanalyse

      Aufgrund der Dateigröße konnte ich nur Ausschnitte einstellen.
      Ich habe Dir eine Nachricht mit dem Zertifikat im Anhang geschickt.
      Viele Grüße


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      It's a good day to have a good day!
    • LED-Scheinwerfer; Versuch einer Marktanalyse

      Muina schrieb:

      Inzwischen hab ich die Scheinwerfer auch mal nachts ausprobiert, meine Eindrücke:

      "MTP-Racing":
      Bereits das Abblendlicht bietet eine sehr gute, sehr breit gestreute Ausleuchtung, nicht ganz aber schon relativ gleichmäßig. Das Fernlicht ist zwar dann vielleicht nicht mehr um so viel heller, wie man es angesichts des sehr guten Abblendlichts erwarten würde, aber ebenfalls ohne jeden Tadel. Ein kleiner optischer Schönheitsfehler ist, dass der Leuchtring links und rechts zwei hellere Stellen hat.

      "Scheinwerfer 1":
      Das Abblendlicht ist zwar ähnlich hell, aber die Ausleuchtung ist viel ungleichmäßiger. Vermutlich durch die mehreren verschiedenen LEDs gibt es helle Punkte und dunkle Flecken. Das irritiert. Für mich enttäuschend. Fernlicht gut.

      "Scheinwerfer 2":
      Sehr gleichmäßige und homogene Ausleuchtung beim Abblendlicht, wahrscheinlich bedingt durch die nur eine LED, aber nicht ganz so breit gestreut wie beim Scheinwerfer von MTP-Racing. Und man merkt auch den etwas geringeren Lichtstrom, aber immer noch sehr deutlich besser als der Originalscheinwerfer. Am rechten Fahrbahnrand fehlt die Ausleuchtung etwas in der Tiefe, logisch bei einem symetrischen Scheinwerfer. Beim Fernlicht wird eine identische LED seitenverkehrt nochmal zugeschaltet, dementsprechend ist dieses sehr gut und ebenfalls sehr gleichmäßig.

      Technischer Gewinner ist für mich der Scheinwerfer von MTP-Racing, wenn man wirklich viel nachts fährt die 1. Wahl. Mein optischer Sieger und Budgetempfehlung ist der "Scheinwerfer 2", aber sowas ist natürlich Geschmackssache. Der teurere "Scheinwerfer 1" fällt komplett raus.


      Leider ist der 5.75“ LED Scheinwerfer bei MTP plötzlich aus dem Online Angebot verschwunden und der 7“ ist ausverkauft. Habt ihr die alle gekauft ???


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      **Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern**
    • Muina schrieb:

      Übrigens kann man die spanischen Homologationen beim spanischen Industrieministerium online abrufen. Die Datenbank ist unter diesem Link erreichbar: minetad.gob.es/arce

      Was man dazu allerdings braucht sind die Zertifikatsnummern.
      So - erstmal vielen Dank für deine Infos. Ich konnte jetzt erst die Datenbank abfragen.

      Mit Erfolg - es hat auf Anhieb funktioniert und ermöglicht den download des Zertifikates.
      Wer es ausprobieren möchte 2893160-86605639NM7MVN29PFEA
      It's a good day to have a good day!
    • Muina schrieb:


      Wo ich generell vermehrt ein Problem sehe, ist weniger das Sehen (klappt mit dem Originalscheinwerfer mit NightBreaker-Birnen ausreichend), als (in Zeiten der Tagfahrlichter bei den Autos) das Gesehen werden. Aber hier würden wahrscheinlich Zusatzscheinwerfer mehr bringen als ein Wechsel des Hauptscheinwerfers.
      Ja, stimmt ein guter Hauptscheinwerfer ist eher für das Sehen - aber bringt zum Beispiel ein Tagfahrlicht wirklich eine bessere Erkennbarkeit?

      Ich habe dazu einen Bericht der Bundesanstalt für Straßenwesen im Netz gefunden. Die Antwort ist eindeutig: Ja

      Wenn man sich mit der Fragestellung "Erkennbarkeit von Motorrädern" etwas intensiver auseinandersetzt wird es leider etwas kompliziert. Ich möchte deshalb ein eigenes Thema eröffnet.
      Titel: "Das ideale LED-Lichtkonzept, Diskussion zur Erkennbarkeit am Tag von vorn"
      It's a good day to have a good day!
    • Crouser schrieb:



      Wenn man sich mit der Fragestellung "Erkennbarkeit von Motorrädern" etwas intensiver auseinandersetzt wird es leider etwas kompliziert. Ich möchte deshalb ein eigenes Thema eröffnet.
      Titel: "Das ideale LED-Lichtkonzept, Diskussion zur Erkennbarkeit am Tag von vorn"
      Kompliziert genug... bin dann mal weg :D
      mfg Hein (HeinSein)

      MoNC - Member of Niederrhein-Cruiser